Brand Hausen. Foto: SL privat

Zimmerbrand im Iptinger Weg in Hausen

(RED/FFW) Am Donnerstag, 20. Mai 2021, kam es in Hausen im Iptinger Weg in einem Reihenhaus zu einem Zimmerbrand.

Der anwesende Bewohner, der sich in einem anderen Raum aufhielt wurde frühzeitig durch das Auslösen der installierten Heimrauchmelder gewarnt. Eigene Löschversuche waren bereits nicht mehr möglich, so dass über die Notrufnummer 112 die Feuerwehr alarmiert wurde, neben einem Löschzug der Berufsfeuerwehr und dem medizinischen Rettungsdienst wurde auch die Freiwillige Feuerwehr Weilimdorf alarmiert.

Das Feuer konnte sehr schnell lokalisiert und abgelöscht werden. Um weitere Glutnester ausfindig zu machen wurde der Raum mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Vor Abschluß der Löschmaßnahmen wurde das Gebäude mit einem Hochleistungslüfter belüftet.

Nach fast zwei Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr Weilimdorf, die mit 3 Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften im Einsatz war, beendet.

Weitere Infos auch auf der Webseite der Feuerwehr Weilimdorf.

Ähnliche Beiträge

Polizei Themenbild Schriftzug

11-Jährige sexuell bedrängt – Zeugen gesucht

(ots) – Polizeibeamte haben am Dienstagnachmittag (17.05.2022) einen 60 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, an der Stadtbahnhaltestelle Löwen-Markt ein 11 Jahre altes Mädchen sexuell