Modellsegelflug Verein IG Heiner e.V.

Ansprechpartner
Kontakt

Modellsegelflugverein IG Heiner e.V.
c/o Martin Röttgen – 1. Vorstand
Tannenäckerstraße 30
70469 Stuttgart

Vereinslogo Modellsegelflug IG Heiner e.V.
img_0181-ig_heiner
Modellsegelflieger am Grünen Heiner
Modellsegelflieger am Grünen Heiner

Seit Mai 2019 dürfen sie wieder fliegen – die Modellsegelflieger am “Grünen Heiner”. Dies allerdings nur noch unter Aufsicht eines Flugleiters.

Die Fläche am Grünen Heiner ist Landschaftsschutzgebiet. Der Vertrag zur Modellsegelflugnutzung beinhaltetdaher Vorschriften für den Landschafts- und Umweltschutz. Sie sollen zum Beispiel sicherstellen, dass im Bereich des Eidechsenhabitats kein Flugbetrieb stattfindet und die Lebensräume für Wildbienen und andere Kleintiere geschützt werden. Mobile Schilder mit dem Hinweis „Achtung Modellsegelflugbetrieb“ kennzeichnen zukünftig die Bereiche, in denen die Modellflugzeuge starten und landen. Zwei Schautafeln geben einen Überblick, wo sich Flugbereiche und wo Grünflächenbereiche befinden.

Modellsegelflieger am Grünen Heiner
Modellsegelflieger am Grünen Heiner

Ohne den Verein geht das Fliegen am Heiner nicht. “Unsere Mitglieder haben die Erlaubnis, hier ihre Modellflieger starten und landen zu lassen”, so Martin Röttgen vom IG Heiner e.V.. Fremde Personen dürfen dies ohne Genehmigung d.h. ohne anwesenden Flugleiter nicht – der Flugleiterbetrieb wird durch den Verein, den Vollzugsdienst der Landeshauptstadt Stuttgart und der Polizei kontrolliert. Der Verein ist der Betreiber der ausgewiesenen Startstellen: “Wer seinen Flieger hier fliegen lassen will, kann dies mit einem Vorfliegen bei unserem Flugleiter uns zeigen, dann wird das ihm erlaubt. Unerfahrene und Neuinteressenten müssen sich allerdings zuvor beim Verein melden. Mit einem begleitetem Lehrer-Schüler-System werden die “Neu-Modellflieger” in die Sicherheitsbestimmungen am Heiner eingearbeitet.

Neue Mitglieder sind dem derzeit aus 29 Mitgliedern bestehenden Verein herzlich willkommen. Wer Interesse hat, kommt an einem Tag mit Flugbetrieb einfach vorbei und genießt gemeinsam mit uns den Aufwind mit seinem Segelflugmodell. Der Flugbetrieb wird über einen Gastfliegerkanal im Messengerdienst Telegram am Vorabend angekündigt. Der Zugang zum Telegram-Gastfliegerkanal (bitte vollständigen Namen und Mobilfunknummer mitteilen) sowie auch weitere Informationen können gerne jederzeit per Mail bei den Vorständen Martin Röttgen und Marc Schaller via ig_heiner_ev@web.de angefragt werden.

Für den Modellsegelflug gelten die Ordnungsvorschriften des Modellsegelflugvereins IG Heiner e.V., die Sie als Modellflugpilot vorab als PDF HIER auf weilimdorf.de herunterladen können. Das herunterladen und Lesen entbindet Sie als Modellfliegerpilot jedoch nicht von der Pflicht, sich bei einem Flugleiter des Vereins zuvor anzumelden.