Mitteilungen aus der Sitzung des Bezirksbeirat vom 20. März 2024

(RED) Neben dem großen Haupttagesordnungspunkt “Bau- und Unterhaltungsprogramm des Tiefbauamt” (siehe gesonderter Bericht HIER) hatte der Bezirksbeirat am 20. März noch einige wenige andere Tagesordnungspunkte abzuhandeln.

Es wird weiter fleissig in Weilimdorfs Straßen- und Wegenetz investiert

(RED) Auf der Sitzung des Bezirksbeirat Weilimdorf am 20. März 2024 stellten Andrej Malyschew und Martina Klose vom Tiefbauamt der Landeshauptstadt Stuttgart das Bau- und Unterhaltungsprogramm 2023 und 2024 für Weilimdorf vor – unverkennbar wird fleissig in das Straßen- und Wegenetz investiert.

Initiative „WEIL für Demokratie und Zusammenhalt“ plant erste Aktionen

(RED) Nach einem ersten Interessententreffen am 19. Februar und der Gründung der Initiative „WEIL für Demokratie und Zusammenhalt“ am 4. März 2024 im Alten Rathaus beschloss die Demokratieinitiative am 18. März bei Ihrem dritten Treffen die ersten Aktionen zu planen – und baldmöglichst durchzuführen.

Neue Ausstellung im Bezirksamt mit Aquarellen von Barbara Schütze

(RED) Seit 11. März 2024 ist die neue Ausstellung „Das Leben ist eine Reise“ im Bezirksamt von Weilimdorf am Löwen-Markt bereits zu sehen. Am Donnerstag, 14. März, wurde sie im Beisein der Künstlerin Barbara Schütze von der stellvertretenden Bezirksvorsteherin Vanessa Theiß eröffnet.

Initiative „WEIL für Demokratie und Zusammenhalt“ gegründet

(RED) Bereits am 19. Februar fand im Alten Rathaus ein Treffen von 20 interessierten Weilimdorfern statt, die sich angesichts der rechtsnationalen Entwicklungen in Deutschland um ein vielfältiges und demokratisches Land auch in Weilimdorf Sorgen machen. Beim Folgetreffen am 4. März 2024 wurde in doppelt so großer Runde die Initiative „WEIL für Demokratie und Zusammenhalt“ gegründet.

Festgottesdienst zum 40jährigen Jubiläum der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde

(RED) Bis in die 1950er Jahre war der „Pfaffenäcker“ noch eine „grüne Wiese“ mit Streuobstwiesen und (Pfaffen-)Ackerflächen. Es folgte ab den 1960er Jahren die Aufsiedelung des Weilimdorfer Stadtteils – und mit der schnell wachsenden Anzahl der Menschen kamen auch die Kirchen – neben der Methodistischen Kirche, die Mormonen sowie die katholische Kirche mit St. Theresia – und auch die evangelische Oswaldkirchengemeinde wurde präsent.

Ein von Herzen kommendes Danke an alle Helfer: “Ohne Euch gäbe es keinen Weihnachtsmarkt!”

(RED) Der (ehrenamtlich organisierte und durchgeführte) Weihnachtsmarkt in Weilimdorf zählt in Stuttgart zu den bestbesuchten in der Landeshauptstadt – Grund genug für den Vorstand von WeilAktiv e.V., den Helfern zu Danken – mit dem traditionellen “Helferfest”.

Mitteilungen aus der Sitzung des Bezirksbeirat Weilimdorf vom 21. Februar 2024

(RED) Es gibt (stunden-)lange Sitzungen des Bezirksbeirat Weilimdorf, es gibt kurzweilige – aber manchmal auch ziemlich kurze Sitzungen. So geschehen am 21. Februar 2024: Nach nur 30 Minuten konnte Bezirksvorsteher Julian Schahl die öffentliche Sitzung für beendet erklären!

„Für ein vielfältiges und demokratisches Weilimdorf“: Erstes Treffen im Alten Rathaus vielversprechend

(RED) Seit am 10. Januar 2024 das vom Medienhaus „Correctiv“ enthüllte Geheimtreffen von Rechtsextremen und AfD-Funktionären Ende November 2023 in Potsdam bekannt wurde, bei dem die „Remigration“ von Deutschen auch mit Migrationshintergrund diskutiert wurde, gehen hunderttausende Menschen auf die Straße, so gab es in Stuttgart auf dem Schlossplatz ebenfalls eindrucksvolle Demonstrationen.

Mit 85 Dezibel wurde Bezirksvorsteher Julian Schahl “eingeschult”

(RED) Es war der 18. Rathaussturm der Weilemer Hörnleshasa, der erste mit Bezirksvorsteher Julian Schahl – und mit 85 Dezibel Lautstärke ein im wahrsten Sinne des Wortes ohrenbetäubendes Spektakel.

“Ganz großes Kino”: Musical Dirty Dancing in Stephanus traf auf begeistertes Publikum

(RED) Der Chor KlangArt der Evangelischen Stephanuskirche hat am Sonntag, 4. Februar 2024, in der Stephanuskirche einen neuen kulturellen wie musikalischen Meilenstein gesetzt: Mit der Aufführung des Musicals “Dirty Dancing” des gleichnamigen Films aus dem Jahr 1987 trafen die “KlangArtisten” den Nerv des Publikums – bei der Zugabe tanzten Paare im Kirchgang zu “Time of my Life”.

Regionalplan zur Festlegung von Windkraftanlagen im Bezirksbeirat

(RED) Es war ein unscheinbarer Tagesordnungspunkt des Bezirksbeirat Weilimdorf am Mittwoch, 24. Januar 2024: „Regionalplan Änderung Windkraft – Bericht“. Was folgte war eine lange Diskussion, die eigentlich seit 2015 als beendet galt: Windräder zwischen Weilimdorf und Feuerbach.