Das Kinder- und Jugendhaus Giebel bietet in den Pfingstferien ein buntes und abwechslungsreiches Ferienprogramm an

Das Kinder- und Jugendhaus Giebel bietet in den Pfingstferien ein buntes und abwechslungsreiches Ferienprogramm an. Es beginnt am Dienstag, 29. Mai und endet am Donnerstag, 07. Juni 2012.

Di., 29.05 Fliegerbauen
Mi., 30.05. Radtour (nur mit vorheriger, telefonischer Anmeldung)
Do., 31.05. Töpfern

Mo., 04.06. Töpfern II
Di., 05.06. Quad fahren (nur mit vorheriger, telefonischer Anmeldung)
Mi., 06.06. Wasserschlacht
Do., 07.06. kreatives T-Shirt-Design

– jeweils ab 15:00 Uhr
– wenn nicht ausdrücklich anders genannt, ist keine Anmeldung erforderlich
– alle Programme sind kostenfrei

Das Jugendhaus freut sich sehr, wenn Ihr Lust habt mitzumachen und in der Mittenfeldstraße vorbeischaut. Neben dem Ferienprogramm sind im Kinder- und Jugendhaus Giebel auch viele weitere Aktionen geboten, die die Ferien zu etwas Besonderem machen…

Ausbildungsmesse „Pro Ausbildung und Beruf“ am 09. November 2011 in der Lindenbachhalle

die Weilimdorfer Schulen und Jugendhilfeeinrichtungen veranstalten in Kooperation mit Frau Bezirksvorsteherin Ulrike Zich und dem Bund der Selbstständigen in diesem Jahr wieder eine Ausbildungsmesse in Weilimdorf.

Die Ausbildungsmesse „Pro Ausbildung und Beruf“ wird am Mittwoch, den 9. November 2011 von 09:00 bis 15:30 Uhr in der Lindenbachhalle in Weilimdorf stattfinden.

Die Veranstalter freuen sich sehr, dass bereits ein breites Spektrum von ausbildenden Betrieben für unsere Messe gewonnen werden konnten. Bestimmt ist die Ausbildungsmesse für die Abgangsklassen und Vorabgangsklassen. Eingeladen sind die Weilimdorfer Hauptschulen, die Realschule sowie das Solitudegymnasium. Desweiteren sind Realschulen und weiterführende Schulen aus Feuerbach, Gerlingen und Korntal eingeladen.

Ziel der Ausbildungsmesse ist es für Weilimdorf eine Plattform zu schaffen, auf welcher sich Ausbildungssuchende und Ausbildungsbetriebe gegenseitig kennenlernen können. Firmen präsentieren ihr Unternehmen und ihre Produkte an diesem Tag mit einem Stand. Die Teilnahme ist sowohl für Die Besucher, als auch für die ausstellenden Firmen kostenfrei. Mit der Ausbildungsmesse sollen auch Unternehmen darin bekräftigen wieder oder neu auszubilden. Die an der Organisation Beteiligten Jugendhilfeeinrichtungen wollen sie dabei unterstützen geeignete Bewerber zu finden. Der durch die Messe entstehende, engere Kontakt zwischen Ausbildungsbetrieben, Schulen und Jugendhilfeeinrichtungen soll auch während der Ausbildungszeit einen positiven Verlauf der Ausbildungszeit unterstützen. Vor allem soll die Ausbildungsmesse natürlich den Jugendlichen aus unserem Stadtbezirk den Einstieg in das Berufsleben erleichtern. Durch den „lokalen Marktplatz“ wird für sie eine wohnortnahe Berufsperspektive geschaffen.

Großes Remmi Demmi für Kinder auf dem Löwenmarkt

Mit langer Tradition findet am 2. Samstag nach den Sommerferien, dem 24. September das Kinderfest „Remmi Demmi“ auf dem Löwenmarkt in Weilimdorf statt. Das Programm für die kleinen Bürger startet um 11:00 Uhr und ist bunt und vielfältig:

Weilimdorfer Institutionen, Schulen, Kirchen, Einrichtungen und Vereine aus dem Umfeld der Kinder- und Jugendarbeit bieten Angebote wie Sumoringen, Bastelangebote, Kistenklettern und vieles mehr an. Mit verschiedensten Bühnenauftritten wird das Programm untermalt. Zur Entspannung für Erwachsene und jüngere Besucher gleichermaßen gibt es Gegrilltes.

Auf dem Kinderflohmarkt können sich junge Bürger einen Groschen hinzuverdienen oder günstig an neue Spielgeräte oder Bücher kommen. Verkaufen dürfen ausschließlich Kinder und Jugendliche. Voranmeldungen für den Verkauf sind nicht erforderlich, Tische und Bänke müssen jedoch selbst mitgebracht werden. Der Aufbau kann aus organisatorischen Gründen erst ab 9:30 Uhr beginnen. Platzgebühren werden nicht erhoben.

Das Fest sowie der Flohmarkt enden gegen 16:00 Uhr

Für Fragen zum Fest oder zum Kinderflohmarkt wenden Sie sich bitte an Julia Lauer (Mobile Jugendarbeit Weilimdorf: 8891257) oder Martin Kapler (Jugendhaus Weilimdorf: 861215).

Projektvorstellung „Merhaba Stuttgart – Es kamen Menschen“ im Jugendhaus

Am kommenden Freitag, den 13.05.2011 findet um 19:00 Uhr im Jugendhaus Weilimdorf, Solitudestr. 129 in 70499 Stuttgart-Weilimdorf (Haltestelle Wolfbusch – Linie U6) die Präsentation der Ergebnisse zu unserem Projekt „Merhaba Stuttgart – Es kamen Menschen“ statt.

Im Projekt haben sich Jugendliche des Solitudegymnasiums und der Realschule Weilimdorf mit dem Anwerberabkommen zwischen der Türkei und Deutschland beschäftigt, dessen 50. Jubiläum in diesem Jahr gefeiert wird. Herr Manfred Theisen, Jugendbuchautor aus Köln und Frau Rieke Sauer, Sozialpädagogin im Jugendhaus Weilimdorf haben das „Digital Story Telling“-Projekt gemeinsam betreut und begleitet. Die jugendlichen Teilnehmer haben sich mit den Gründen der Migration von hier lebenden Türken sowie Ihren Erwartungen und Erfahrungen beschäftigt. Hierzu haben sie verschiedene Interviews durchgeführt und einen Film zusammengestellt. Dieser Film, sowie die Erfahrungen, die die beteiligten Jugendlichen im Projekt gemacht haben, werden im Rahmen der Veranstaltung vorgestellt.

31.07. bis 21.08.2010: internationales Workcamp für Bikeparcours

Gemeinsam mit 15 Gästen aus aller Welt sind alle Stuttgarter Jugendlichen eingeladen, beim internationalen Workcamp auf dem Gelände des Jugendhauses Weilimdorf einen Bikeparcours anzulegen. Während des Workcamps wird immer werktags von 9:00 bis ca. 15:00 Uhr am Parcours gebaut.

Beim Bau des Parcours werdet Ihr vom erfahrenen Parcoursbauer, Diddie Schneider mit seiner Firma „bike facilities“ www.bikefacilities.de und den Mitarbeitern des Jugendhauses unterstützt. Auf der Hompage der Firma könnt Ihr euch einen Eindruck der von dem geplanten Bikeparcours machen.

Der Fahrradparcours steht nach Fertigstellung allen Stuttgartern Kinder und Jugendlichen offen. Alle Könnens- und Erfahrungsstufen werden auf dem Parcours ihre Fahrsicherheit, ihren Gleichgewichtssinn und die Beherrschung des Fahrrades ausbauen. Vom Jugendhaus werden auf dem neuen Parcours regelmäßige Fahrtechnik- und Sicherheitsworkshops für interessierte Kinder und Jugendliche und für ganze Schulklassen durchgeführt.

31.07. bis 21.08.2010: Stuttgarts best für Kids & Jugendliche

Nach getaner Arbeit am Bike-Parcours stehen „Stuttgarts schönste Seiten“ auf dem Programm. Zu den Ausflügen in die Wilhelma, auf die Solitude oder ins Schwimmbad sind alle Stuttgarter Jugendliche herzlich eingeladen. Unsere Workcamp-Gäste aus aller Welt freuen sich, von euch „locals“ heiße Insidertipps zu bekommen.

Das geplante Programm könnt ihr der Jugendhaus-Website www.jugendhaus.net/weilimdorf auf der Startseite und unter Programm entnehmen. Für die Ausflüge wird teilweise ein Unkostenbeitrag erhoben.

30.08. bis 04.09.2010: S-CAMP „Skultura – Der Bildhauerworkshop“

Hämmern, schrauben, löten, schweißen…. unter Anleitung des Stuttgarter Künstlers Wolfgang Seitz www.eigenart-seitz.de gestaltest du eine einzigartige Skulptur aus alten Fahrrädern.

Du bist Künstler, Ingenieur, Designer in einer Person. Das fertige Kunstwerk wird als euer Werk das Jugendhaus Weilimdorf verschönern. Zum Abschluss gibt es die große S-CAMP-2010 Party mit vielen Überraschungsgästen für alle Teilnehmer und ihre Familien im Theaterhaus Stuttgart.
Weitere Infos zum S-Camp „Kunst“ findest Du unter www.s-camp.de.

Sommeraktionen mit „Hallo Kinder“

Die Sommeraktionen mit „Hallo Kinder“ im Jugendhaus Weilimdorf findet heuer vom 23.08. bis 27.08.2010 & 06.09. bis 10.09.2010 und im Kinder- und Jugendhaus Giebel vom 23.08. bis 10.09.2010 statt.

Täglich werden verschiedene Aktionen und Tagesausflüge für Kinder und Jugendliche angeboten. Das abwechslungsreiche Programm ist unter www.stuttgart.de/kinderferienprogramm und www.jugendhaus.net/weilimdorf auf der Seite „Programm“ zu finden.

Jugendhaus Weilimdorf, Solitudestr. 129, 70499 Stuttgart – Fon 0711-861215 – Web www.jugendhaus.net/weilimdorf – Mail weilimdorf@jugendhaus.net

Kinder- und Jugendhaus Giebel, Mittenfeldstr. 61, 70499 Stuttgart – Fon 0711-864518 – Web www.jugendhaus.net/giebel – Mail weilimdorf@jugendhaus.net