Der Musikverein Weilimdorf sucht noch Mitstreiter*innen für das PROJEKT-ORCHESTER

(UE) Der Musikverein Weilimdorf sucht noch Mitstreiter*innen für das PROJEKT-ORCHESTER. Der Anmeldeschluss ist Ende Juli – also nicht warten sondern anmelden!

Mit dem Shuttle-Bähnle zum Musikfest vom 04. bis 05. Juli 2015

Vom 04. bis 05. Juli 2015 wird in Weilimdorf wieder “im und ums Zelt gehockt”: Der Musikverein veranstaltet auf dem Vereinsgelände an der Köstlinstraße beim Trompetle sein Musikfest mit familienfreundlichen Preisen und kleinen Überraschungen.

Vom 04. bis 05. Juli 2015 wird in Weilimdorf wieder “im und ums Zelt gehockt”: Der Musikverein veranstaltet auf dem Vereinsgelände an der Köstlinstraße beim Trompetle sein Musikfest mit familienfreundlichen Preisen und kleinen Überraschungen.

Das Musikfest beginnt am Samstag um 15.00 Uhr. Von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr unterhält Sie der Musikverein aus Korntal; ab 19.00 Uhr kommt erstmals die in der Region bestens bekannte Partyband Cherries nach Weilimdorf. Zwischen 18 und 19 Uhr wartet auf Sie eine Happy Hour Angebot!

Sonntags bringen Sie d‘Weilis von 11.00 Uhr bis 13.30 Uhr in Schwung, der MV Mühlhausen spielt von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr, von 16.30 Uhr bis Festende unterhält Sie das große Orchester des MV Weilimdorf. Wie immer sorgt das Wirtschaftsteam des Musikvereins für das leibliche Wohl der Gäste. Die „Süßen“ unter den Besuchern kommen an beiden Festtagen an der Kaffee- und Kuchentheke nicht zu kurz. Auch für die Kinder gibt es am Sonntag von 12 Uhr bis 17 Uhr ein besonderes Angebot unter dem Motto: „Spiel und Spaß im Gras“. Als besonderen Service können Sie während der Betriebszeiten – gegen das vom Betreiber erhobene Entgelt – das Angebot der Stuttgarter Bimmelbahn nutzen und bei den hochsommerlichen Temperaturen bequem das Fest besuchen. Haltestellen gibt es an der Ecke Köstlin-/ Pforzheimer Straße (beim Reisebüro Binder), an der Zufahrt zum Trompetle und am Hubertusplatz im Wolfbusch. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Musikverein lädt zur Weihnachts-Gala

Der Musikverein Stuttgart-Weilimdorf e.V. lädt am 12. Dezember 2009 zur Weihnachts-Gala die Weilimdorfer Bevölkerung ein, das Jubiläumsjahr mit ihm zu beschließen. Mit etwas Besonderem hat der Jubilar sein 100. Geburtstagsjahr am 11.01. begonnen, mit etwas Besonderem soll es nun auch beschlossen werden. Am 12.12. wird die Lindenbachhalle in weihnachtlicher Dekoration erstrahlen, die Gäste erwartet ein außergewöhnliches Programm. Um 18.30 Uhr werden die Besucher mit einem Glas Sekt empfangen, ehe das Jugendorchester um 19 Uhr musikalisch den Abend eröffnet. Nach einer Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden wird das Holiday Inn den ersten der vier Gänge mit „Schwäbischen Tappas“ servieren. Rolf Eberhard begleitet den kulinarischen Genuss mit seinem virtuosen Spiel am Flügel.

Mit zwei heiteren, besinnlichen, aber insbesondere humorvollen Stücken zum Thema „Liebesmahl“ werden Sie die Künstler vom bekannten Ensemble „Dein Theater“ auf das Beste unterhalten; dazwischen sieht die Menüfolge den Genuss eines Maronenschaumsüppchen mit Vanille vor.

Nach dem Hauptgang findet im Rahmen des Rückblicks auf das gesamte Jubiläumsjahr mit vielen interessanten Bildern auch die Verlosung zum 100-jährigen Jubiläum statt. Zum krönenden Abschluss des Menüs hat das Holiday Inn für die Gäste noch eine „eisige Überraschung“ vorbereitet.

Karten für diese einmalige Veranstaltung sind ab sofort bis 10. Dezember – ausschließlich im Vorverkauf – bei Tabakwaren Held, im Frisörsalon Poindl sowie als „Special“ beim Weilimdorfer Weihnachtsmarkt am Stand des Musikvereins für 40 Euro erhältlich. Darin sind der Sektempfang, das Menü sowie das Rahmenprogramm enthalten. Der Musikverein bittet um Verständnis, dass es aufgrund umfangreicher Vorbereitungen bei dieser außergewöhnlichen Veranstaltung keine Abendkasse gibt.

Großes Jubiläumsfest vom 18. bis 22. Juni 2009 zum 100. Geburtstag des Musikvereins

Großes Jubiläumsfest vom 18. bis 22. Juni 2009

zum 100-jährigen Bestehen des Musikvereins Stuttgart-Weilimdorf e.V.

Der Musikverein lädt die Bürgerinnen und Bürger ein, mit ihm dieses besondere Ereignis zu feiern. Am 18. Juni 2009 öffnet um 18 Uhr das Festzelt beim „Trompetle“, Köstlinstraße 109 in Weilimdorf. Gegen 19 Uhr wird Ministerpräsident Günther Oettinger dem Musikverein Stuttgart-Weilimdorf e.V. die PRO-MUSICA-Plakette der Bundesrepublik Deutschland überreichen. Musikalisch umrahmt wird dieser besondere Festakt durch die Orchester des Musikvereins, der Ausklang des Abends liegt in den bewährten Händen der Weilimdorfer Entertainerin Sylvia Ernst, die auch schon den Neujahrsempfang des Musikvereins mitgestaltet hat. Um diesem Festakt eine besondere Note zu geben, haben wir uns hier ein etwas anderes kulinarisches Angebot an diesem Abend für Sie überlegt – wir bieten zwei komplette Essen und ein verfeinertes Getränkeangebot an – lassen Sie sich überraschen. Der Eintritt ist frei.

Freitags werden erstmals „More than Six“, eine Rock Cover Band aus Besigheim mit Musik aus den 70er, 80er & 90er Jahren, den Besuchern einheizen. Ihr Repertoire umfasst Titel der Toten Hosen, Robert Palmer, Santana, Deep Purple, Steppenwolf, den Rolling Stones, Uriah Heep, Beatles, Slade, T-Rex, ZZ Top, Kiss, Eric Clapton, Status Quo und viele mehr….. – der Eintritt ist frei.

Am Samstag, 20. Juni, öffnet das Zelt wieder um 18 Uhr mit dem Auftritt der Trachtenkapelle Göschweiler aus dem Schwarzwald, Fassanstich ist gegen 19 Uhr. Danach spielt die 10-köpfige Gruppe aus dem bayrischen Günzburg „d’Wobbls“ erstmals in Weilimdorf. Die Gruppe erhält im September die Auszeichnung „Deutschlands beste Partyband der letzten 25 Jahre“ und ist zudem nominiert für den Titel „Deutschlands Partyband des Jahres 2009“. Bestens bekannt ist die Gruppe auch aus dem Göckelesmaier-Zelt beim Frühlings- und beim Volksfest auf dem Cannstatter Wasen. Ihr Repertoire reicht von Nena, Hermes House Band, Robbie Williams, Reinhard Fendrich, Juli, Lionel Richie, Elton John, Marianne Rosenberg, DJ Ötzi, Udo Jürgens, den Alpenrebellen, Dieter Thomas Kuhn, Schürzenjäger, Klostertaler, Howard Carpendale und vielen mehr.

Anhand des Zeltbelegungsplanes können Sie sich bei Tabakwaren Held, Löwen-Markt 5, einen Platz für sich oder auch ganze Tische reservieren. Im Preis von 10 Euro pro Person ist neben dem Eintritt und der Platzreservierung ein Verzehrgutschein für ein Bier (0,5 l) und eine Wurst enthalten. An der Abendkasse kostet der Eintritt 5 Euro. Wir hoffen, dass Sie für unsere Entscheidung, an diesem Abend Eintritt zu verlangen, Verständnis haben und uns durch Ihren Besuch unterstützen. Eine Abendkasse für Spätentschlossene wird ebenfalls eingerichtet.

Am Sonntag, 21. Juni, beginnt eine Bläsergruppe des Musikvereins mit dem Weckruf zum Festtag an verschiedenen Stellen in Weilimdorf. Um 10 Uhr findet dann im Festzelt an der Köstlinstraße ein ökumenischer Gottesdienst statt, zu dem alle herzlich eingeladen sind. Um 11.30 Uhr geben die Jurablick-Blasmusikanten aus der Schweiz im Festzelt ihr Frühschoppenkonzert.

Ab 11 Uhr stellen sich dann in der unteren Glemsgaustraße die 1.500 Teilnehmer in 50 Gruppen nach und nach auf. Der Umzug startet pünktlich um 13 Uhr und führt über den Löwen-Markt und die Pforzheimer Straße zum Wormser Platz und über die Deidesheimer Straße zum Festzelt beim Trompetle. Vor und während dem Umzug werden an der Umzugsstrecke Jubiläumsbuttons für 2 Euro verkauft – bitte unterstützen Sie durch den Erwerb eines Buttons Ihren Musikverein. Sie erhalten kostenlos an der Strecke auch einen Umzugsflyer mit Informationen zum Umzug, den Programmen etc. Danach findet ein Massenchor der teilnehmenden Musikvereine mit über 300 Musikerinnen und Musikern auf dem Hof der Wolfbuschschule statt. Weitere Infos zur Umzugsstrecke und zu den Teilnehmern am Umzug finden Sie auch unter www.mv-weilimdorf.de. Auf der Musikvereins-Homepage, die seit dem Frühjahrskonzert in neuem Glanz erstrahlt, finden Sie ständig aktualisierte Hinweise zu unseren Veranstaltungen. Unser besonderer Dank gilt hier der Attraction-Werbeagentur, Herrn Tilmann Kübler, für die Neugestaltung unserer Homepage.

Möchten Sie dem Umzug mit bester Sicht von der Ehrentribüne am Löwen-Markt genießen, können Sie sich gerne unter 07 11/88 16 59 beim Vorsitzenden Marc W. Benzinger oder unter 07 11/88 73 216 bei Ute Epple melden und sich die Konditionen erläutern lassen.

Ab ca. 15 Uhr werden die Gäste im Festzelt vom Original Wälder Echo aus dem Bregenzer Wald – Österreich unterhalten; der Eintritt ist frei. Ihre musikalische Bandbreite ist sehr groß und reicht von der originalen Oberkrainermusik über Schlagermelodien bis zu den heißen Klängen der Hitparade mit Showeinlagen und Showeffekten.

Parallel zum Festzelt findet auf dem Löwen-Markt am 21. Juni zwischen 11 und 22 Uhr durch unseren Sponsoringpartner Holiday Inn Stuttgart eine Hocketse statt, damit alle Festbesucher die Möglichkeit zum Mitfeiern haben. Auch dort wird ein musikalisches Unterhaltungsprogramm geboten. Neben dem Musikverein Bernhausen, der zwischen 11 und 12 Uhr ein Frühschoppenkonzert gibt, werden auch die Partnerstädte sowie der Kinder-, Eltern- und Vormundverein der griechischen Schule Stuttgart, ein weiterer Musikverein am Nachmittag auftreten, den Ausklang des musikalischen Programms übernimmt die Musikschule Eberhard. Voraussichtlich wird zwischen Löwen-Markt und dem Festzelt zeitweise ein Shuttle-Dienst angeboten.

Am Montag 22. Juni steht dann mit dem Kinder- und Seniorennachmittag sowie dem Weilemer Abend wieder die Tradition im Vordergrund. Die Umrahmung des Nachmittags übernehmen erstmals die Ensinger Dorfmusikanten. Gegen 18 Uhr ist der Spielmanns- und Fanfarenzug aus Hemmingen zu Gast, ehe gegen 19.30 Uhr der Musikverein Stuttgart-Weilimdorf e.V. selbst den Festausklang – gespickt mit besonderen Einlagen für Ohren und Augen – bestreiten wird.

Von Freitag bis Montag (19. – 22. Juni) wird auf dem Schulhof der Wolfbuschschule ein attraktiver Freizeitpark der Feuerbacher Schaustellerfamilie Kritz mit Autoscooter, „Traumflug“ usw. zur Verfügung stehen. Montags ist Kinder- und Familientag mit stark ermäßigten Fahrpreisen.

Da diese Aktivitäten hohe finanzielle Verpflichtungen mit sich bringen, möchte SIE der Musikverein Stuttgart-Weilimdorf e.V. um Ihre Mithilfe bzw. Unterstützung bitten. Erwerben Sie für 2 Euro einen Jubiläumsbutton, tragen Sie ihn bei jeder Gelegenheit, um so auf unser Jubiläumsfest hinzuweisen und damit Ihre Solidarität zum Musikverein zu bekunden. Bei folgenden Firmen sind die Buttons erhältlich: Tabakwaren Held, Getränke Keck, Frisörsalon Poindl und im Restaurant Trompetle. Außerdem werden die Buttons während dem Festumzug an der Strecke verkauft.

Achten Sie zudem auf unsere Postkarten, die in vielen Weilimdorfer Geschäften, Banken und im Bezirksrathaus ausliegen. Auf diesen Karten ist neben den Festtagsdaten auch eine Gewinnnummer enthalten. Sie können hier viele attraktive Preise und den Hauptpreis, eine Wochenendreise in eine deutsche Großstadt, gewinnen. Ziehung der Gewinnnummern ist am 12. Dezember bei der Weihnachtsfeier des Musikvereins in der Lindenbachhalle. Die Nummern werden über die Homepage des Musikvereins unter www.mv-weilimdorf.de und in der örtlichen Presse veröffentlicht.

Zum Schluss möchten wir noch darauf hinweisen, dass anlässlich des Jubiläums ab 18. Juni eine Festschrift herausgegeben wird, die gegen eine Schutzgebühr von 3 Euro (bei Versand 5 Euro inkl. Versand- und Verpackungskosten) erhältlich ist. Vorbestellungen sind bereits jetzt per Mail an presse@mv-weilimdorf.de oder per Fax an 0711/9 93 10 12 möglich (bitte Name, Adresse und Telefonnummer für Rückfragen angeben).

Also – der Musikverein ist gerüstet, bestes Wetter ist bestellt – leisten nun Sie Ihren Beitrag durch den Besuch unserer Festtage, dann wird dieses Juniwochenende zu einem vollen Erfolg für Weilimdorf. Schon jetzt bitten wir die Anwohner der Festplätze und der Umzugsstrecke um Ihr Verständnis für die entstehenden Unannehmlichkeiten. Während dem Festzug zwischen 10 und ca. 15 Uhr besteht entlang der Feststrecke absolutes Halteverbot und auch eine Ein- und Ausfahrt zu den privaten Parkplätzen ist nicht möglich. Die Anwohner wurden bereits schriftlich per Briefeinwurf informiert.

Gemeinschafts-Platzkonzert mit der Cardiff Wind Band und dem Musikverein Weilimdorf

Ein Gemeinschafts-Platzkonzert mit der Cardiff Wind Band und dem Musikverein Stuttgart-Weilimdorf e.V. findet am Freitag, 17. April 2009, von 19 bis 20 Uhr auf dem Löwen-Markt in Weilimdorf statt. Die Band ist im Rahmen des Städtepartnerschaftsaustausches vom 15. – 17. April 2009 in der Landeshauptstadt Stuttgart und am 17. April in Weilimdorf zu Gast. Da die Cardiff Wind Band leider aus anderen terminlichen Verpflichtungen nicht am großen Festumzug anlässlich des 100jährigen Jubiläums des Musikvereins am 21. Juni 2009 teilnehmen kann, wird der Besuch in Weilimdorf auf den 17. April vorgezogen.

Zeltfest des Musikvereins Stuttgart-Weilimdorf e.V. vom 12. bis 15. September

Der Musikverein Stuttgart-Weilimdorf e.V. veranstaltet wieder sein traditionelles Zeltfest auf dem Vereinsgelände an der Köstlinstraße beim „Trompetle“ vom 12. bis 15. September 2008. Der Eintritt ist an allen Tagen frei. Am Freitag wird das Zelt um 18 Uhr geöffnet, um 19 Uhr wird Herr Dr. Reinhard Löffler, Mitglied des Landtags und Ehrensenator des Musikvereins, den Fassanstich übernehmen. Gegen 21 Uhr folgt dann der Auftritt der wohl coolsten Schlagerband aller Zeiten, dem Wirtschaftswunder, das mit seinen Schnulzen und Schlagern der 50er und 60er Jahre auch sicher in diesem Jahr das Weilimdorfer Publikum in seinen Bann ziehen wird.

Sie können für 5 Euro pro Person einzelne Plätze oder aber auch ganze Biertische für sich und Ihre Freunde im Restaurant Trompetle, bei Tabakwaren Held und im Frisörsalon Poindl zu den üblichen Öffnungszeiten für den Auftritt des Wirtschaftswunders beim Zeltfest des Musikvereins am Freitag, 12. September 2008, reservieren! Die Reservierungskarten gelten ab Zeltöffnung bis 20 Uhr. Sollten Sie bis dahin Ihre Plätze jedoch nicht eingenommen haben, verlieren die Karten ihre Gültigkeit.

Am Samstag, 13. September 2008, geht es dann weiter mit der Band „Lecker Nudelsalat“ ab ca. 19.30 Uhr (Zeltöffnung 18 Uhr). „Lecker Nudelsalat“ ist die Party- und Coverband aus Köln und als Profi-Partyband in ganz Deutschland und Europa unterwegs – mit spürbarer Live-Faszination, die ansteckt. „Lecker Nudelsalat“ bietet professionelle Unterhaltung der Spitzenklasse. Die Top40-Hits zählen ebenso zu ihrem Repertoire wie Discohits der 70er Jahre. Mit ihren stimmgewaltigen Songs ziehen sie das Publikum schnell in ihren Bann und beherrschen ein mehr als 1.200 Musiktitel umfassendes Repertoire an Rock, Pop, Oldie- und Partyhits. Insidern ist die Band vom letzten Jahr sicher noch bestens bekannt.

Der Sonntag steht dann ganz im Zeichen der Blasmusik. Um 11 Uhr beginnt der Karpaten-Express den Frühschoppen und wird dann um 14 Uhr vom Musikverein Bad Cannstatt abgelöst, ehe um 17 Uhr der Musikverein Zuffenhausen die Bühne übernimmt. An diesem Sonntag wird nachmittags auch die Prämierung der Logo-Wettbewerb-Ausschreibung, die noch bis zum 30. August 2008 läuft, vorgenommen. Näheres hierzu finden Sie unter www.mv-weilimdorf.de/Jubiläum/Logo-Wettbewerb.

Am Montag beginnt der Senioren-Nachmittag um 15 Uhr. Frau Bezirksvorsteherin Ulrike Zich wird den Besuchern wieder Rede und Antwort stehen, das SSB-Orchester umrahmt die Veranstaltung musikalisch. Ab 18.00 Uhr hat das Jugendorchester des Musikvereins seinen Auftritt, ehe das große Orchester des Musikvereins das viertägige Zeltfest mit dem Weilemer Abend beschließt.

Bei schlechter Witterung ist das Zelt beheizt. Freitag und Samstag können Sie in unserer Sekt-, Cocktail- und Kölschbar entspannen. Sonntags gibt es ein Weißwurstfrühstück, ebenso Schnitzel mit Kartoffelsalat. Sonntag und Montag kommen die Kaffee- und Kuchenliebhaber auf Ihre Kosten (Kuchenspenden sind noch herzlich willkommen – bitte bei Susanne Leitner unter 0 71 42/6 39 48 oder per Mail unter webmaster@mv-weilimdorf.de anmelden).

Download Programm Zeltfest 2008

Abgabefrist für den Logo-Wettbewerb anlässlich des 100jährigen Jubiläums des Musikvereins Stuttgart-Weilimdorf e.V. verlängert

Um für das Jubiläum auch werbetechnisch gut aufgestellt zu sein, hat der Verein im März 2008 bereits Stuttgarter Schulen im Rahmen eines Wettbewerbes angeschrieben, ein Jubiläums-Logo zu gestalten, das für alle Schreiben, Plakate, Werbeträger etc. genutzt werden soll. Um noch weiteren Gruppen die Möglichkeit zu geben, Vorschläge einzusenden, wurde die Abgabefrist bis 30. August 2008 verlängert. Die ersten drei Plätze werden mit Geldpreisen, gesponsert von der Stuttgarter Volksbank AG, in Höhe von 300 Euro, 100 Euro und 50 Euro geehrt. Die Voraussetzungen für den Wettbewerb sind auf der Homepage des Musikvereins unter www.mv-weilimdorf.de unter dem Stichwort Jubiläum/Logo-Wettbewerb zu finden.

Selbstverständlich können sich hier auch Vereine, Gruppen und Einzelpersonen an dem Wettbewerb beteiligen.

Die Einsendungen werden unter der Federführung von Kulturbürgermeisterin Dr. Susanne Eisenmann von einer fachkundigen Jury bewertet. Die Sieger werden im Rahmen des diesjährigen Zeltfestes, das vom 12. – 15. September 2008 stattfindet, prämiert.

Also nichts wie ran, noch sind alle Chancen auf die Siegerprämie da!

Große Ereignisse werfen Ihre Schatten voraus: der Musikverein wird 100 Jahre alt!

Der Musikverein lädt im ganzen Jahr 2009 die Bürgerinnen und Bürger ein, mit ihm dieses Ereignis zu feiern. Auftaktveranstaltung ist am 11. Januar 2009 mit einem Neujahrsempfang mit geladenen Gästen, schon 4 Tage später wird zur 100jährigen Geschichte des Vereins im Bezirksrathaus eine Ausstellung eröffnet. Für die geplante Festschrift und Ausstellung suchen wir noch Material, z.B. Zeitungsausschnitte oder Bilder. Sollten Sie also vielleicht noch Dinge haben, die Sie uns für die Ausstellung oder Festschrift leihweise überlassen könnten, wären wir sehr dankbar. Melden Sie sich doch bitte bei Ute Epple, Tel. 8873216 oder per E-Mail unter presse@mv-weilimdorf.de. Wie gewohnt können Sie sich auf das traditionelle Frühjahrskonzert am 28. März in der Lindenbachhalle freuen. Ausnahmsweise findet das Zeltfest nicht im September, sondern schon vom 18. – 22. Juni 2009 statt. Donnerstags wird das Zeltfest mit einem Festakt eröffnet. Freitags werden erstmals „More than Six“, eine Rock Cover Band mit Musik aus den 70er, 80er & 90er Jahren, den Besuchern einheizen, samstags kommen die deutschen Partyfürsten „d’Wobbls“, bekannt vom Stuttgarter Wasen ins Festzelt. Am Sonntag nach einem ökumenischen Gottesdienst im Festzelt an der Köstlinstraße startet dann ein großer Festzug durch Weilimdorf. Danach findet ein Massenchor der teilnehmenden Musikvereine auf dem Hof der Wolfbuschschule im Rahmen des Kreisverbandsmusikfestes statt. Am Montag steht dann mit dem Seniorennachmittag und dem Weilemer Abend wieder die Tradition im Vordergrund.

Am 18. Oktober 2009 findet in der Kirche St. Theresia ein Kirchenkonzert statt, ehe das Jubiläumsjahr am 12. Dezember mit einer Weihnachtsfeier in der Lindenbachhalle endet.

Damit das größte der vorgenannten Ereignisse – der Festumzug – tatsächlich zu einem großen Event werden kann, benötigen wir Ihre Unterstützung. Der ca. 2 km lange Umzug wird – vorbehaltlich der amtlichen Genehmigung – voraussichtlich um 13.30 Uhr im unteren Teil der Glems¬gaustraße starten und über den Löwenmarkt und die Pforzheimer/Deidesheimer Straße zu unserem Vereinsgelände an der Köstlinstraße führen, wo der Zug dann endet und die Teilnehmer eine kleine Verköstigung erhalten. Da eine TV-Aufzeichnung des Umzugs geplant ist und an diesem Tag auch das Kreisver¬bandsmusikfest des Blasmusikverbandes Stuttgart-Filder stattfinden wird, rechnen wir mit vielen Musikvereinen und benötigen daher dringend auch Laufgruppen bzw. Festwagen.

Nähere Informationen zum Festumzug sowie ein Anmeldeformular finden Sie auf unserer Homepage www.mv-weilimdorf.de unter dem Stichwort Jubiläum/Festumzug. Alle Vereine und Organisationen sowie Schulen und Kindergärten sind bereits durch ein Schreiben informiert worden.

Um für das Jubiläum auch werbetechnisch gut aufgestellt zu sein, hat der Verein im März 2008 Stuttgarter Schulen im Rahmen eines Wettbewerbes angeschrieben, ein Jubiläums-Logo zu gestalten, das für alle Schreiben, Plakate, Werbeträger etc. genutzt werden soll. Selbstverständlich können sich hier auch Vereine, Gruppen und Einzelpersonen an dem Wettbewerb beteiligen. Die Einsendungen werden unter der Federführung von Kulturbürgermeisterin Dr. Susanne Eisenmann von einer fachkundigen Jury bewertet. Die Sieger werden im Rahmen des diesjährigen Zeltfestes, das vom 12. – 15. September 2008 stattfindet, prämiert.

Die ersten drei Plätze werden mit Geldpreisen, gesponsert von der Stuttgarter Volksbank AG, in Höhe von 300 Euro, 100 Euro und 50 Euro geehrt. Voraussetzungen für den bis 24. Juli 2008 laufenden Wettbewerb sind ebenfalls auf unserer Homepage www.mv-weilimdorf.de unter dem Stichwort Jubiläum/Logo-Wettbewerb zu finden.

Bei allgemeinen Fragen können Sie sich gerne an unseren Festausschussvorsitzenden Hans Keller unter festausschuss@mv-weilimdorf.de wenden oder die Vorstandschaftsmitglieder persönlich ansprechen.

7. Notenwetz des Musikvereins Stuttgart-Weilimdorf e.V. am 7. Juni 2008

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Musikverein wieder sein Hobby-Fußballturnier auf dem Sportplatz der Wolfbuschschule in Weilimdorf. Ab sofort können sich Freizeitkicker-Mannschaften für den Notenwetz am 7. Juni anmelden Das Formular ist auf der Homepage zum Herunterladen verfügbar. Die Anmeldung kann auch per Fax erfolgen oder persönlich abgegeben werden.

Achtung: Teilnehmer der vergangenen Turniere werden nicht direkt angeschrieben, sondern müssen sich ebenfalls auf diesem Wege anmelden.

Das Teilnehmerfeld wird nach Eingang der Anmeldungen besetzt, eine Auslosung findet nicht statt. Sobald alle 12 Plätze besetzt sind, erhalten die Mannschaftsverantwortlichen per Email weitere Informationen zum Turnier und zur Überweisung der Startgebühr in Höhe von 30 Euro.

Wir hoffen, dass sich – wie in den vergangenen Jahren – überwiegend Mannschaften aus Weilimdorf finden werden, bei denen der Spaß und nicht die Platzierung im Vordergrund steht. Wichtigste Voraussetzung für die Teilnahme am Notenwetz ist, dass die Mannschaft ausschließlich aus Freizeitkickern bestehen darf, aktive Fußballspieler werden nicht zugelassen.

Formulare für die Anmeldung finden Sie auf der Homepage des Musikvereins www.mv-weilimdorf.de unter dem Stichwort „Anmeldung Notenwetz“.

Anmeldungen können per Email bei Joachim Schön unter notenwetz@.mv-weilimdorf.de erfolgen, per Fax an 8 89 33 20 gesendet oder persönlich bei Udo Aigelsreiter im Frisörsalon Poindl, Landauer Str. 6, abgegeben werden.

Hauptversammlung des Musikvereins Stuttgart-Weilimdorf e.V.

Die jährliche Hauptversammlung findet am Dienstag, den 29. Januar 2008, um 18.30 Uhr im Saal der Vereinsgaststätte “Trompetle”, Köstlinstr. 109, in Weilimdorf statt. Das Orchester des Musikvereins wird die Mitglieder musikalisch begrüßen, danach steht die Begrüßung des Vorsitzenden auf der Tagesordnung, der dann die Berichte aus den verschiedenen Ressorts folgen. Auch Neuwahlen stehen wieder an. Zur Wahl stehen die Positionen stellvertretender Vorsitzender, stellvertretender Kassier, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Wirtschaftsführer, des technischen Vertreters des Vereins und ein Beisitzerposten. Ferner werden wieder zwei Revisoren und die Fahnenträger gewählt.

Die von der Musikerversammlung bereits gewählten Ämter (Musikervorstand, dessen Stellvertreter, Jugendleiter und dessen Stellvertreter sowie der technische Vertreter der Musik werden der Hauptversammlung zur Bestätigung vorgeschlagen. Anträge können gemäß § 7 der Satzung des Musikvereins Weilimdorf e.V. noch bis spätestens 22.01.2008 schriftlich an den Vorsitzenden, Marc W. Benzinger, Löwen-Markt 9, 70499 Stuttgart gerichtet werden.

Weihnachtsmann kommt zum Jugendvorspiel beim Musikverein

Am Sonntag, den 16. Dezember 2007 findet im Saal der Vereinsgaststätte Trompetle ab 15.30 Uhr wieder das Jugendvorspiel der Vereinsschüler des Musikvereins Weilimdorf statt. Nach der musikalischen Eröffnung durch das Jugendorchester unter der Leitung von Rolf Eberhard und der Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden Marc W. Benzinger beginnen die verschiedenen Blechblasinstrumentalschüler mit Ihren Vorträgen, ehe die Schüler an den Holzblasinstrumenten und dem Schlagzeug Ihr Können zeigen.

Im Anschluss an die Vorträge haben Sie die Möglichkeit, mit den Ausbildern und den Verantwortlichen für Jugendarbeit im Verein zu sprechen, wenn Sie Fragen zur Ausbildung oder zu den Instrumenten haben. Um 17.30 Uhr kommt dann der Weihnachtsmann.

Hier noch ein Tipp für Kurzentschlossene: Sollten Sie nicht nur beim Vorspiel als Zuhörer dabei sein wollen, sondern Ihr Kind auch an zur Bescherung durch den Weihnachtsmann anmelden wollen, können Sie dieses noch bis zum 14.12. telefonisch bei Jugendleiterin Susanne Hoffmann (4 68 94 07) tun. Den Kostenbeitrag in Höhe von 5 Euro für die Geschenktüte können Sie dann am Sonntag abgeben.

Wir würden uns auf einen schönen, gemütlichen und vorweihnachtlichen Nachmittag mit Ihnen freuen.

Musik über 6 Jahrzehnte

Zeltfest des Musikvereins Weilimdorf mit dem Wirtschaftswunder und Lecker Nudelsalat! Am Freitag, den 14. September 2007, ist es wieder so weit. Der Musikverein Stuttgart-Weilimdorf e.V. veranstaltet sein traditionelles Fest in dem bei schlechter Witterung beheizten Zelt auf dem Festgelände, Köstlinstr. 109, beim Trompetle. Am Freitag wird um 18 Uhr das Zelt geöffnet und um 18.30 Uhr ist der Musikverein Stromberg (Westerwald) erstmals in Weilimdorf im Rahmen eines Vereinsausflugs zu Gast.

Den Fassanstich wird um 19.30 Uhr Bundestagsabgeordnete und Ehrensenatorin des Musikvereins, Frau Ute Kumpf, vornehmen, ehe um ca. 20:30 Uhr das Wirtschaftswunder mit seinen Hits aus den 50er und 60er Jahren beste Laune verbreiten werden. Die Kultgruppe des deutschen Schlagers verbindet mühelos Nostalgie vergangener Tage mit einer knalligen Darbietung im Zeichen der heutigen Zeit. Ein heisser Abend ist auch im vierten Jahr wieder garantiert!

Schon am Samstag, 15. September 2007, geht es mit der angesagtesten Kölner Party- und Coverband „Lecker Nudelsalat“ weiter.

Zeltöffnung ist um 18 Uhr. Der Name „Lecker Nudelsalat“ verwirrt und macht neugierig zugleich. „Lecker Nudelsalat“ ist als Profiband in ganz Deutschland und Europa unterwegs – mit spürbarer Life-Faszination, die ansteckt. Die vierköpfige Truppe bietet professionelle Unterhaltung der Spitzenklasse mit der Partymusik von gestern bis heute. Die TOP40-Hits zählen ebenso zu ihrem Repertoire wie Discohits der 70er Jahre; sie beherrschen ein mehr als 1200 Musiktitel umfassendes Repertoire an Rock, Pop, Oldie- und Partyhits. Mehr Infos erhalten Sie unter www.lecker-nudelsalat.de oder einfach im Festzelt beim Musikverein – wir wünschen guten Appetit.

Dank der finanziellen Unterstützung Weilimdorfer Firmen und Organisationen kann der Musikverein an beiden Tagen ein Top-Programm bei freiem Eintritt bieten!

Der Festsonntag (16. September) beginnt mit einem musikalischen Frühschoppen mit dem Karpaten-Express um 11 Uhr, einer Untergruppe der Siebenbürger Blasmusik Stuttgart e.V, bevor die Musikfreunde der Musikvereine Watterdingen (Hegau) um 13.30 Uhr und Tamm um 16 Uhr sowie der Spielmanns- und Fanfarenzug Hemmingen ab 18.30 Uhr den Tag voller Musik ausklingen lassen.

Am Montag, 17. September 2007, beginnt das Angebot um 15 Uhr mit dem Senioren-Nachmittag, der wieder musikalisch vom Orchester der Stuttgarter Straßenbahnen umrahmt wird.

Frau Bezirksvorsteherin Ulrike Zich hat ihr Kommen ebenfalls zugesagt und steht den Weilimdorfer Bürgerinnen und Bürgern für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Selbstverständlich sind auch „Nicht-Senioren“ recht herzlich eingeladen. Das Fest endet dann mit dem traditionellen Weilemer Abend, gestaltet vom Jugendorchester und dem großen Orchester des Musikvereins Stuttgart-Weilimdorf e.V. Auch einige Ehrensenatoren des Musikvereins haben für diesen Abend ihr Kommen zugesagt.

Neben dem breiten musikalischen Programm wird das Wirtschaftsteam mit einem vielseitigen Speisen- und Getränkeangebot für das leibliche Wohl der Gäste sorgen.

Freitag und Samstag freut sich das Bar-Team auf regen Besuch. Die Kaffee- und Kuchenfreunde kommen am Sonntag und Montag auf ihre Kosten. Es werden noch dringend Kuchenspenden benötigt, bitte bei Ute Epple, Tel. 8 87 32 16, Fax 9 93 10 12 oder mail: presse@mv-weilimdorf.de melden. Sonntags gibt es zum Mittagstisch neben den beliebten „Göckele“ und Weißwürsten auch Schnitzel mit Kartoffelsalat im Angebot.

Der Musikverein Stuttgart-Weilimdorf e.V. freut sich schon jetzt auf Ihr Kommen, um sie musikalisch und kulinarisch verwöhnen zu können!

Ute Epple