Vorstand "W" Selbstständige e.V. Foto: privat

Aus “WeilAktiv Selbständige in Weilimdorf e.V.” wird “Selbständige für Weilimdorf e.V.”

(SG) Auf der Mitgliederversammlung am 14. Mai 2024 wurde mit großer Mehrheit der vom Vorstand vorgeschlagenen Namensänderung von “WeilAktiv – Selbstständige in Weilimdorf e.V.” in “Selbständige für Weilimdorf e.V.” zugestimmt.

Logo Selbstständige 2024Zusätzlich wurde das neue Logo präsentiert. Eckhard Binder, der Vorstandsvorsitzende, erklärte, dass dieser Schritt das Ergebnis einer Diskussion unter den Mitgliedern über die zukünftige Ausrichtung ist. Das neue Logo besteht aus Kacheln in den Farben des Wappens von Weilimdorf, die zusammen ein markantes und ortsprägendes “W” bilden.

Der Verein wurde 1912 gegründet und vertritt die Interessen aller Gewerbetreibenden (Industrie, Handel, Handwerk, sonstiges Gewerbe und der freiberuflich Tätigen) auf örtlicher Ebene. Die Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung und der Wirtschaftsförderung steht im Fokus. Ziel ist es, die Leistungsfähigkeit der Selbständigen und die Attraktivität von Weilimdorf durch gemeinsame Aktionen wie das Stellen des Maibaums und des Weihnachtsbaums sowie der Organisation und Durchführung des einzigartigen Weihnachtsmarkts zu betonen.

Zukünftig soll der Fokus verstärkt auf die Belange der Selbständigen und der Einwohner von Weilimdorf ausgerichtet werden. Herausforderungen wie veränderte Kaufstrukturen, Energiewende, Nachfolge, Arbeitskräftemangel und Mangel an Gewerbeflächen sollen durch den starken Zusammenhalt und Austausch unter den Mitgliedern bewältigt werden.

All dies gelingt dank des rein ehrenamtlichen Engagements der Vereinsmitglieder.

Die “WeilAktiv Aktionsgemeinschaft“, die bis Oktober 2021 als Fachgruppe im Verein integriert war, wird weiterhin unter dem Logo “WeilAktiv” ihre Werbeaktivitäten zur Stärkung des Einzelhandels in Weilimdorf fortsetzen und eng mit den “Selbständigen für Weilimdorf e.V.” zusammenarbeiten. Allen Beteiligten liegt daran, Weilimdorf sowohl für die Einwohner als auch für die Selbständigen attraktiv zu gestalten.

Ähnliche Beiträge

Europaweit erste Notrufstele eingeweiht

(tom) Seit kurzem steht vor der neuen Feuer- und Rettungswache 5 in Möhringen eine Stele, die auf den europaweit gültigen Notruf 112 aufmerksam macht. Zur feierlichen Einweihung dieser Stele war