Vermischtes: Meldungen aus Weilimdorf

Topmeldungen

Eichenprozessionsspinner-Nest. Foto und Rechte: Torsten Lehmann; Garten-, Friedhofs- und Forstamt.
Vermischtes

Eichenprozessionsspinner – Raupen werden bekämpft

(LHS)  Das Garten-, Friedhofs- und Forstamt wird voraussichtlich Ende April wieder befallene Eichen gegen die Raupen des Eichenprozessionspinners (EPS) behandeln. Dies ist notwendig, da einige Menschen allergisch auf die Raupenhaare reagieren. 

"Let’s Putz statt Let It Be" hieß es am 17. April 2021 in Hausen. Foto: Rometsch
Vermischtes

Let’s Putz statt Let It Be

(ARO) Nach diesem Motto handelten Sabine Schaible-Friedel und Monika Schneiders, beide Einwohnerinnen des Weilimdorfer Stadtteils Hausen.

Sanierung der Gerlinger Straße. Foto: Andreas Rometsch
Vermischtes

Sanierung der Gerlinger Straße gestartet

(RED) In den frühen Morgenstunden wurde heute am 6. April die Gerlinger Straße zwischen der Rappachstraße und Hausenring zwecks Sanierung in beide Richtungen gesperrt.

Vermüllung rund um Weilimdorf. Foto: Goede
Vermischtes

Wiederholte Vermüllung in und um Weilimdorf

(RED) In den letzten Wochen häuften sich die Vermüllungen der Flur- und Feldwege, Mülleimer an Bänken können und konnten nicht so schnell entleert werden, wie sie von Bürger*innen gefüllt wurden.

Saharastaub über Weilimdorf. Foto: Hans-Martin Goede
Vermischtes

Saharastaub färbte Himmel über Weilimdorf gelb-rot

(RED) … und plötzlich war der Himmel nicht mehr grau, sondern gelb-rot. Am Samstagnachmittag, 6. Februar 2021,  färbten Sandpartikel in der Atmosphäre den Himmel über Weilimdorf in ein seltsames Licht.

img_9576-w-baum-schmuckkinder
Vermischtes

Vandalismus in Weilimdorf

(mueb). Es gehört mittlerweile leider zur Tagesordnung, dass im öffentlichen Raum Dinge zerstört oder gestohlen werden. So wieder geschehen in der Adventszeit, in der die Mitglieder der Fachgruppe von WeilAktiv

Frohe Weihnachten 2020
Vermischtes

Frohe Weihnachten!

(RED) Der Vorstand von WeilAktiv (Fachgruppe Aktionen) und die Redaktion von weilimdorf.de wünscht allen Leser*innen ein frohes, ruhiges wie besinnliches Weihnachtsfest im (kleinen) Kreise der Liebsten.

himmlische-schwestern-am-stand
Vermischtes

Adventsmarkt der „Himmlischen Schwestern“

(STE) Beim Adventsmarkt der „Himmlischen Schwestern“ der Stephanusgemeinde war am vergangenen Samstag, 5. Dezember 2020, von 13 bis kurz vor 19 Uhr reger Betrieb.