ansingen des Weihnachtsbaum am 25. November 2023

Weihnachtsbaum-“Ansingen” ein voller Erfolg – Baum und Kinder strahlten um die Wette

(EB) Der Vorstand von WeilAktiv Selbstständige in Weilimdorf e.V. hatte während einer Jahreshauptversammlung am 7. November 2023 (weilimdorf.de berichtete) auch das Thema “Weihnachtsbaum” auf der Tagesordnung.

Alle Teilnehmer waren sich einig dass es schade ist, dass der schöne Baum nach dem Aufstellen nicht richtig beachtet wird. Deshalb kam ein Gedanke auf: „Wir singen die Beleuchtung an – am besten mit einem Kinderchor“. Gesagt getan – die Idee war geboren und die Umsetzung wurde besprochen. Vorstand Eckhardt Binder hat Frau Edith Hartmann angesprochen ob sie sich vorstellen könnte mit dem Wolfbusch-Kinder- und Jugendchor dies zu machen – und: Frau Hartmann hat spontan zugesagt und am 25. November kamen über 40 Kinder zum Singen – es war überwältigend!

Nach dem ersten Lied hat Eckhardt Binder eine kurze Begrüßung vorgenommen – dann wurde von “10” an rückwärts gezählt – und bei “0” erstrahlte der tagsüber aufgestellte wunderschöne Weihnachtsbaum (weilimdorf.de berichtete) im hellen Glanz – Lichterketten und Sterne funkelten im Abendlicht. Alle Anwesenden waren total begeistert – viele Eltern haben sich vielmals bedankt – die Gesichter der Kinder strahlten mit dem Baum um die Wette.

Als Verpflegung gab es eine wohlschmeckende Kartoffelsuppe (Metzgerei Nouvel ganz herzlichen Dank!) mit und ohne Würstchen. Es wurden Glühwein und Punsch ausgeschenkt – und wer wollte konnte eine Spende machen. Das Geld wird den Kindern in Weilimdorf zugutekommen – näheres hierüber folgt.

Der Vorstand von WeilAktiv ist sich sicher: diese Aktion war nicht einmalig – diese „Tradition“ wird fortgeführt. In diesem Sinne: Vielen Dank an ALLE – Helfer – Kinder – Erwachsene!

Ihr Vorstand von WeilAktiv e.V.,
Eckhardt Binder – Ralf Futterknecht – Stefan und Andrea Wiertzema – Stephan Gier

Ähnliche Beiträge

Foto (Helmut Heisig): Obfrau Waltraud Illner entschuldigte das Fehlen von CDU-Stadtrat Jürgen Sauer, der aus familiären Gründen absagen musste und informierte stattdessen über die Arbeit der Sudetendeutschen Landsmannschaft.

Vortrag zur Stuttgarter Oper wird nachgeholt

(HH) Eigentlich sollte CDU-Stadtrat Jürgen Sauer über die „Sanierung, Modernisierung und Erweiterung der Württembergischen Staatstheater“ sprechen, doch musste der Kommunalpolitiker aus familiären Gründen sein Kommen leider absagen. Der Vortrag soll

Suppenküche in Stephanus am 30. Dezember 2023

„Giebler Marsch“ in Stephanus!

(EG) Beim Angebot der Stephanusgemeinde im Rahmen der Aktion „Wärmewinter 23/24“ am letzten Samstag des Monats Dezember, gab es eine Abwandlung des Gaisburger Marsch, einer Rindfleischsuppe mit Kartoffeln, Spätzle und