Weihnachtsbaum 2023 Copyright Andreas Rometsch

Weihnachtsbaum 2023: The same procedure as last year!

(ARO) Im vergangenen Jahr titelte Weilimdorf.de am 20. November, als der Christbaum auf dem Löwen-Markt aufgestellt wurde: “Weihnachtsbaum 2022: Doppel(t) Spitze!”
In diesem Jahr hätte man für die Überschrift nur die Jahreszahl austauschen müssen, auch der diesjährige Tannenbaum besitzt zwei „Chrischdbommspitz“.

Weihnachtsbaum 2023 Copyright Andreas RometschDer aktuelle Baum treibt es diesbezüglich sogar (noch mehr) auf die Spitze, er besitzt im oberen Teil auch einen doppelten Stamm.

Wie sein Vorgänger kommt er aus dem mittleren Schwarzwald, aus dem Alpirsbacher Ortsteil Peterzell um genau zu sein. Von dort brachte ihn am frühen Samstagmorgen ein Sattelzug der Firma Esslinger Entsorgung auf den Weilimdorfer Löwen-Markt. Weihnachtsbaum 2023 Copyright Andreas Rometsch

Um Punkt 7:30 Uhr rangierte der Sattelschlepper am Samstag, dem 25.11.2023, rückwärts auf die Freifläche in der Weilimdorfer Ortsmitte.

Anders als bisher lag der rund 13 Meter hohe Baum allerdings in einem geschlossenen Auflieger und nicht mehr auf einer offenen Ladefläche.

Anfängliche Bedenken, ob und wie er unbeschadet entladen werden könne, lösten sich schnell in Luft auf.

Der Auflieger besaß einen Schubboden, einen sogenannten „Walking Floor“, mit dem der Baum zum größten Teil ins Freie befördert werden konnte.

Weihnachtsbaum 2023 Copyright Andreas RometschDort übernahm dann wie gewohnt Richard Veith mit seinem Bagger und brachte den Baum in die Senkrechte.

Mit geübter Hand stutzte Frieder Büttner sodann den Stamm mit seiner Motorsäge auf die benötigte Länge.

Solchermaßen präpariert glitt der von Stefan Wiertzema dirigierte Baum wie von selbst in seine im Boden versenkte Hülse hinein.

Dort wurde er mit Hilfe von bereitliegenden Holzkeilen ausgerichtet und sicher verankert.

Nachdem der Weihnachtsbaum fest stand, durften die Helfer fest zulangen.
Die Metzgerei Nouvel hatte dankenswerterweise für alle Beteiligten ein herzhaftes Vesper bereitgestellt.

Weihnachtsbaum 2023 Copyright Andreas RometschIm Anschluss daran übernahmen Mirco Wierztema und Nick Albrecht das Regiment. Unter Zuhilfenahme eines Gelenkmastes erhielt der prachtvolle Baum von ihnen seine weihnachtliche Dekoration.

Neben einer endlos scheinenden Lichterkette zieren zahlreiche große Sterne den diesjährigen Weilimdorfer Weihnachtsbaum.

Von seinem prächtigen Anblick konnten sich am Abend dann die zahlreichen Zuschauer beim erstmalig veranstalteten „Weihnachtbaum ansingen“ überzeugen.

Weihnachtsbaum 2023 Copyright Andreas RometschNachdem Eckhardt Binder, der 1. Vorsitzende von WeilAktiv – Selbstständige in Weilimdorf e.V. die großen und kleinen Besucher begrüßt hatte, „lobte“ der Wolfbusch-Kinder- und Jugendchors unter der Leitung von Edith Hartmann den hell strahlenden Christbaum mit mehreren vorweihnachtlichen Liedern.

Mit dem von WeilAktiv – Selbstständige in Weilimdorf e.V. bereitgestellten Glühwein und Kinderpunsch konnte man im Anschluss auf den gelungenen Aufbau des diesjährigen Weilimdorfer Weihnachtsbaumes anstoßen.

Zu verdanken ist dies vor allem der personellen und materiellen Unterstützung durch Albrecht Bausanierung, Reisebüro Binder GmbH, Reinhold GmbH Holzbau und Bedachungen, Veith GmbH Garten- und Landschaftsbau, SWH Heizung & Sanitär, Stephan Gier Wirtschaftsprüfer und Futterknecht Restaurierung.

Weihnachtsbaum 2023 Copyright Andreas Rometsch

Ohne das große Engagement der erwähnten Firmeninhaber, die tatkräftig von ihren Ehefrauen unterstützt wurden, gäbe es keinen Weihnachtsbaum auf dem Löwen-Markt.

Daher hier ein großer Dank für ihren Einsatz!

 

Bilder: Andreas Rometsch

Ähnliche Beiträge