852a6676-vu-rappachstr-aro

12.000 Euro Schaden durch Verkehrsunfall

(RED) Gegen 15 Uhr kam es am Donnerstag, 5. November 2020 kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW an der Kreuzung Rappachstraße mit der Engelbergstraße und Schildkrötenweg, bei dem ein Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro entstand.

Zeitgleich fuhr ein VW Touran von der Rappachstraße kommend links abbiegend, sowie ein BMW Mini vom Schildkrötenweg kommend ebenfalls links abbiegend, in den Kreuzungsbereich mit der Engelbergstraße ein. Dabei übersahen sich die PKW Lenker den ersten Ermittlungen der Polizei Stuttgart zu Folge jeweils gegenseitig und es kam zum Zusammenstoß.

Da keiner der Fahrzeuglenker verletzt wurde, konnten die hinzugezogenen Rettungsdienste wieder umkehren.

Fotos: Andreas Rometsch

Ähnliche Beiträge

852a7414-themenbild-polizei-2020-aro

Fahrradkontrollen in Feuerbach und Weilimdorf

(ots) Beamte des örtlichen Polizeireviers in Feuerbach haben am Mittwoch (21.09.2022) in Zusammenarbeit mit der Fahrradstaffel der Verkehrspolizei und Beamten des Referats Prävention sowohl mobile, als auch stationäre Kontrollen durchgeführt

Geldautomat gesprengt Gerlingen Copyright Andreas Rometsch

Gerlingen: Geldautomat gesprengt

(ots) Vermutlich drei bislang unbekannte Täter sprengten in der Nacht zum Donnerstag einen Geldautomaten einer Bankfiliale in einem Wohn- und Geschäftsgebäude in der Hauptstraße in Gerlingen.