852a7414-themenbild-polizei-2020-aro

Fahrradkontrollen in Feuerbach und Weilimdorf

(ots) Beamte des örtlichen Polizeireviers in Feuerbach haben am Mittwoch (21.09.2022) in Zusammenarbeit mit der Fahrradstaffel der Verkehrspolizei und Beamten des Referats Prävention sowohl mobile, als auch stationäre Kontrollen durchgeführt und den Schwerpunkt dabei auf den Rad-/Pedelec- und E-Roller-Verkehr gelegt.

Die Beamten waren zwischen 13.00 Uhr und 19.00 Uhr am Löwenmarkt sowie auf der Hauptradroute F, dem Fahrradweg entlang der B295, unterwegs. Dabei überprüften sie im Hinblick auf die kürzer werdenden Tage insbesondere die lichttechnischen Einrichtungen, sie ahndeten aber auch das Fahren bei Rot und die Verwendung von elektronischen Geräten während der Fahrt.

Insgesamt stellten die Polizisten über 90 Verstöße fest, darunter waren auch zwei Verstöße von Autofahrern, die nicht den nötigen Abstand zu Radfahrenden beim Überholen eingehalten hatten.

Das Referat Prävention hatte einen Stand in der Stuttgarter Straße eingerichtet und sensibilisierte zu den Risiken im Straßenverkehr, insbesondere zur Bedeutung des Tragens eines Helms.

Ähnliche Beiträge

Bombe Grefstraße Copyright Andreas Rometsch

Zwei Weltkriegsbomben im Weilimdorf entschärft

(ARO) Der Kampfmittelbeseitigungsdienst Baden-Württemberg konnte am heutigen Montag, dem 19.2.2024, im Waldgebiet zwischen Weilimdorf und Neuwirtshaus zwei 250 Kilogramm schwere Fliegerbomben entschärfen.

img_3692-themenbild-polizei

Trickdiebstahl – Zeugen gesucht

(ots) – Am Donnerstagvormittag (15.02.2024) hat ein Trickbetrüger in einer Wohnung am Krokodilweg einen Geldbeutel mit mehreren 100 Euro Bargeld erbeutet.