kulturuntermdach2011

Förderverein Kultur unterm Dach e.V.: Spenden an den Heimatkreis und das Forum Weilimdorf

Der Förderverein ‚Kultur unterm Dach‘ hat in seiner Mitgliederversammlung im November 2010 beschlossen, den Verein aufzulösen. Der 2001 gegründete Verein hatte das Ziel, das Dachgeschoss im Altbau der Wolfbuschschule aus – und umbauzubauen. Die Räumlichkeiten sollten für kulturelle, soziale und schulische Zwecke unter der Organisation des Fördervereins betrieben werden.

Nachdem der Verein die finanziellen Mittel für den Ausbau selbstverständlich nicht selbst aufbringen konnte, waren auch die Stadt Stuttgart sowie die politischen Gremien gefragt. Es wurde anerkannt, dass die Räumlichkeiten sehr gut für das Gemeinwesen in Weilimdorf und die Schule genutzt werden könnten. Es fehlte dann doch an der notwendigen Unterstützung durch die zuständigen Gremien. Die hohen Kosten eines Dachausbaus waren durch statische Baumaßnahmen bedingt. Heute wären die zusätzlichen Räumlichkeiten in die Wolfbuschschule dringend für eine Ganztagesbetreuung notwendig.

Die Mitgliederversammlung hat in der Sitzung beschlossen, dass aus dem Vermögen des Fördervereins je 1.000,- € an den Heimatkreis Weilimdorf und an das Forum Weilimdorf fließen sollen. Das Forum Weilimdorf verfolgt ähnliche Ziele wie der frühere Förderverein ‚Kultur unterm Dach e.V.‘. Der restliche Betrag geht laut Satzung an den Förderverein der Wolfbuschschule. Die Geldbeträge sollen im Heimatkreis für Veranstaltungen und Ausstellungen genutzt werden. Das Forum Weilimdorf soll mit diesem Betrag Veranstaltungen und Werbemaßnahmen finanzieren, um die Ziele des Forums Weilimdorf bei den Bürgern des Stadtbezirks bekannt zu machen. In der Wolfbuschschule soll das Geld für den Einstieg in eine neue Unterrichtstechnik, das Digitale Whiteboard genutzt werden. Es ist enttäuschend, wenn solch ein Projekt wie der Dachausbau, welches als förderungswürdig anerkannt wurde, nicht verwirklicht werden kann. Den Verein aber weiterzuführen ohne den Vereinszweck mehr vor Augen zu haben, ist jedoch nach dem Vereins- und Finanzrecht nicht möglich.

Persönlich wünsche sich Dieter Benz (im Bild mittig, ehemaliger Vorsitzender Kultur unterm Dach e.V.), dass das ‚Forum Weilimdorf‘ möglichst rasch als Treffpunkt für alle Weilimdorfer verwirklicht wird.

Ähnliche Beiträge

FWH 2022

(PM) In den Sommerferien findet vom 7. bis 18. August 2023 (1. Freizeit) und 21. August bis 1. September 2023 (2. Freizeit) unser traditionelle Ferienwaldheim für Kinder zwischen 5 und

Statt Rosen ein Saatguttütchen zum Valentinstag …?

(SBW) Es ist soweit! Über den Herbst und Winter wurde fleißig Saatgut für die Saatgutbibliothek gesammelt, pünktlich zum Valentinstag am 14.02.2023 startet nun die Ausgabe in der Stadtteilbibliothek Weilimdorf unter