img_3692-themenbild-polizei

Kinder werfen Gegenstände von Brücke – Zeugen gesucht

(ots) Zwei Kinder haben am Donnerstagmittag (11.10.2018) gegen 12.00 Uhr von einer Brücke über die Bundesstraße 295 offenbar Gegenstände auf vorbeifahrende Autos geworfen und dabei die Windschutzscheibe eines Autos beschädigt.

Der 30-jährige Fahrer befuhr mit seinem Daimler die Bundesstraße 295 in Richtung Ditzingen, als er auf einer Brücke auf Höhe der Rennstraße zwei Kinder beobachtete. Eines der Kinder deutete eine Wurfbewegung an. Unmittelbar darauf nahm der Fahrer einen Schlag auf seiner Windschutzscheibe wahr. Offensichtlich warf das Kind einen Gegenstand auf das fahrende Auto. Anschließend rannten die Kinder in Richtung Rennstraße davon. Um welchen Gegenstand es sich gehandelt hat, ließ sich vor Ort mit den hinzugezogenen Polizeibeamten nicht mehr klären. Am oberen Rand der Windschutzscheibe konnte eine steinschlagähnliche Beschädigung festgestellt werden.

Die Kinder waren schätzungsweise fünf bis acht Jahre alt. Eines war bekleidet mit einem Pullover und hatte helle Haare. Eine Beschreibung des zweiten Kindes war nicht möglich. Zeugen werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 8 Kärntner Straße unter der Rufnummer +4971189903800 in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Beiträge

852a7414-themenbild-polizei-2020-aro

Fahrradkontrollen in Feuerbach und Weilimdorf

(ots) Beamte des örtlichen Polizeireviers in Feuerbach haben am Mittwoch (21.09.2022) in Zusammenarbeit mit der Fahrradstaffel der Verkehrspolizei und Beamten des Referats Prävention sowohl mobile, als auch stationäre Kontrollen durchgeführt

Geldautomat gesprengt Gerlingen Copyright Andreas Rometsch

Gerlingen: Geldautomat gesprengt

(ots) Vermutlich drei bislang unbekannte Täter sprengten in der Nacht zum Donnerstag einen Geldautomaten einer Bankfiliale in einem Wohn- und Geschäftsgebäude in der Hauptstraße in Gerlingen.