© https://www.pexels.com/de-de/foto/frau-laptop-internet-fotograf-7014337/

Nebenberufliche Selbstständigkeit: Welche Geschäftsideen sind besonders lukrativ?

(PM) Wer sich ein zweites Standbein aufbauen möchte und eine zündende Geschäftsidee hat, kann sich nebenberuflich selbstständig machen.

Erwerbstätige hegen diesen Traum der Selbstständigkeit aus verschiedenen Gründen – so etwa aus dem Wunsch heraus, weniger fremdbestimmt und zusätzlich finanziell abgesichert zu sein. In diesem Beitrag sehen wir uns ein paar Geschäftsideen an, die besonders lukrativ sind, um den Weg in die nebenberufliche Selbstständigkeit zu wagen.

Onlinekurse anbieten

Im heutigen digitalen Zeitalter spielt E-Learning eine entscheidende Rolle: Viele Menschen möchten sich online weiterbilden. Wer über umfangreiches Wissen zu einem bestimmten Themenbereich verfügt, kann diesen Trend zu seinem eigenen Vorteil nutzen und sein Wissen im Rahmen von Onlinekursen weitergeben. Ob die Vermittlung von Programmiersprachen, SEO-Grundlagen, Klaviernoten oder Kochhacks: Die Auswahl an Onlinekurs-Themen kennt keine Grenzen.

Blog betreiben

Wer gerne schreibt, mit der deutschen Rechtschreibung vertraut ist und sich mit Suchmaschinenoptimierung auskennt, kann einen eigenen Blog erstellen. Um damit ein Zusatzeinkommen zu lukrieren, muss eine hohe Reichweite erzielt werden – so etwa mit Pay-per-Click-Werbeeinschaltungen, Affiliate-Links oder bezahlten Blogbeiträgen.

Onlineshop betreiben

Auch bietet sich der Onlinehandel als zweites Standbein an. Mit der Gründung eines Onlineshops können etwa selbstgemachte Produkte verkauft werden. Erfolgsentscheidend sind hier jedoch nicht nur die Produkte per se, sondern auch die Customer Experience. Um diese positiv zu beeinflussen, müssen zum Zeitpunkt der Gründung u. a. verschiedene Versanddienste miteinander verglichen werden, um den nutzerfreundlichsten Paketdienst auszuwählen.

Nebenberufliche Selbstständigkeit – das gilt es zu beachten

Wer sich in der Region Stuttgart nebenberuflich selbstständig machen möchte, muss wichtige Rahmenbedingungen beachten. So ist als Gewerbebetreibender die Anmeldung beim örtlichen Gewerbeamt – in Stuttgart, Gerlingen oder Korntal-Münchingen – nötig. Außerdem gilt es die wichtigsten Versicherungen für Unternehmen abzuschließen, um im Ernstfall auf der sicheren Seite zu sein.

Falls das zweite Standbein mit viel Erfolg belohnt wird, besteht die Möglichkeit, dass es sich zur Haupteinnahmequelle entwickelt. In diesem Fall können eigene Büroräumlichkeiten angedacht werden – die Stuttgarter Standortinitiative “Weil im Park” in Weilimdorf ist hier eine gute Option.

Nebenberufliche Selbstständigkeit – wichtiger denn je

Ob die jüngsten geopolitischen Entwicklungen, die Corona-Pandemie oder der Klimawandel: Wir leben in besonders volatilen Zeiten. Um sich eine zusätzliche Einkommensquelle zu sichern, träumen viele Menschen von einer nebenberuflichen Selbstständigkeit. Die hier vorgestellten Geschäftsideen sind gute Möglichkeiten, um sich ein zweites Standbein zu schaffen.

Ähnliche Beiträge

Weilemer Weihnachtsmarkt 2022

Weilemer Weihnachtsmarkt 2022 ein voller Erfolg

(RED) Nach zwei Jahren “Corona-Pause” verwandelte sich am 26. und 27. November der Löwen-Markt und Löwen-Platz (endlich) wieder in einen trubelnden “Weilemer Weihnachtsmarkt” – im wahrsten Sinne ein “voller” Erfolg,