Dominik Ferdek, Foto: TSV Weilimdorf

Oberliga-Torhüter zurück beim TSV Weilimdorf

(DN) Dominik Ferdek kehrt nach 2 Spielzeiten zurück nach Weilimdorf ins Landesliga-Team des TSV Weilimdorf.

Der 25-jährige Torspieler stand erstmals im Januar 2017 im Weilimdorfer Tor, nachdem er zuvor bei den Stuttgarter Kickers war. 2019 wechselte er dann zum Oberligisten FSV 08 Bissingen, bei dem er bis zuletzt spielte. Nun kehrt Ferdek zurück auf den Rasen an der Giebelstraße.

Spielleiter Thomas Bartholomäi freut sich über den Rückkehrer: „Wir freuen uns sehr, dass Dominik ab kommender Saison wieder das Weilimdorf-Dress tragen wird. Er hat die Zeit in Bissingen gut genutzt, hat sich weiter verbessert und ist in einer top Form. Wir werden ihn hoffentlich nicht zu häufig in Aktion sehen, aber wenn, dann werden wir glücklich über diesen Transfer sein – da bin ich mir sicher!“

Ähnliche Beiträge

Logo der Weilimdorfer Ringer der SGW 2021

Endspurt für die Ringer in die Regionalliga?

(SST) Die Ringer der SG Weilimdorf zeigen weiterhin keine Schwäche auf dem Weg zum Meistertitel in der Oberliga. Gegen den SV Ebersbach gab es den erwarteten 6:18-Auswärtserfolg.

SGW holt sich die Tabellenführung

SGW holt sich die Tabellenführung

(SGW) Es war alles vorbereitet für den großen Show-down: die Weilimdorfer Lindenbachhalle war bis zum Rand mit meist in den grünen Vereinsfarben gekleideten Zuschauern gefüllt.