Stuttgart-Weilimdorf | Neue Energie für Weilimdorf: Minister Franz Untersteller zu Besuch im Stadtbezirk

Neue Energie für Weilimdorf: Minister Franz Untersteller zu Besuch im Stadtbezirk

Mittwoch, 22.03.2017, 19:31

Klima- und Umweltschutz waren die wichtigsten Themen beim traditionellen Frühjahrsempfang der GRÜNEN im Bezirksamt Weilimdorf am Montag, 20. März 2017. Dort sprach Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller über seine Arbeit.

Untersteller war auf Einladung von Stadträtin Clarissa Seitz und der Vorsitzenden der grünen Bezirksbeiratsfraktion, Annekathrin Essig, nach Weilimdorf gekommen. Am Nachmittag absolvierte der Minister in Begleitung von Bezirksvorsteherin Ulrike Zich einen Firmenbesuch im Gewerbepark und führte anschließend ein Gespräch zur Energieoffensive im Stadtbezirk.

Untersteller lobte die Energieoffensive und warb auch in seiner Rede beim Frühjahrsempfang am Abend für die Energiewende. Die Unwetter im vergangenen Jahr in Braunsbach und Schwäbisch Gmünd zeigen seiner Ansicht nach, dass der Klimawandel kein „Hirngespinst von Ökospinnern“ sei. Die Folgen für die Umwelt und die Wirtschaft in allen Teilen der Welt seien sicht- und spürbar. Der Minister warb für ein Umdenken in der Automobilindustrie. Sie müsse schnell klimafreundliche Fahrzeuge auf den Markt bringen, um Fahrverbote zu vermeiden. Untersteller zeigte sich überzeugt, dass die baden-württembergischen Automobilhersteller dieser Herausforderung gewachsen seien und ihre Spitzenposition halten könnten.

Stadträtin Clarissa Seitz eröffnete den Frühjahrsempfang und begrüßte die rund vierzig Gäste aus dem Stadtbezirk. Die von der Landeshauptstadt zusammen mit dem Land beschlossenen verkehrsbeschränkenden Maßnahmen werden ihrer Überzeugung nach zu einer spürbaren Verbesserung der Luftqualität führen. Erhöhte Feinstaubwerte werden nicht mehr nur im Stuttgarter Talkessel, sondern inzwischen auch in der Glemsgau- und der Pforzheimer Straße gemessen. Die vielen Feinstaubalarmtage in dieser Saison Auch wenn Mobilität einen hohen Stellenwert habe, so seien Gesundheit und Unversehrtheit der Menschen ein ebenso wichtiges Gut. Seitz begrüßte auch die Sperrung des Vicinalwegs, die in diesem Jahr nach langer Wartezeit endlich umgesetzt werde. Schließlich warb sie für eine breite Beteiligung am Bürgerhaushalt. Nur so könnten wichtige Projekte in und für Weilimdorf umgesetzt werden.

Nach Seitz sprach Anna Christmann. Die grüne Bundestagskandidatin sprach sich für ein einiges, starkes Europa aus. Nationalismus sei in einer globalisierten Welt keine Antwort, sondern führe in die Isolation. Die Herausforderungen sind ihrer Meinung nach nur mit einer starken Staatengemeinschaft zu bewältigen. Christmann rief dazu auf, kontinuierlich für die europäischen Werte einzutreten und die Demokratie verteidigen. Rechtspopulistische und rückwärtsgewandte Kräfte in unserem Land müssten in die Schranken verwiesen werden.

Lageplan

 
06:14 Uhr23.08.201712.8 °C

Partner in Weilimdorf

Optik Futterknecht

Futterknecht – Optik – Kontaktlinsen

Babywelt Weilimdorf

Babywelt Weilimdorf

Mannsdörfer

Mannsdörfer – Schlafen | Leben | Wohnen seit 1895

Atelier Lamisse

Lamisse – Onlineshop

SportShop Anton

SportShop Anton Weilimdorf

Optik Schill

Optik Schill – Verantwortung für Ihre Augen

Foto Futterknecht

Futterknecht – Fotostudio – Fotofachlabor

Sonntagsbrunch Holiday Inn

Holiday Inn Sonntagsbrunch

Oberger

Oberger Stuttgart Weilimdorf

Fitness Forum

Fitness Forum

spielART-Werbung

spielART Weilimdorf

WeilAktiv - das sind:

WeilAktiv - Selbstständige in Weilimdorf e.V.

Partner in Weilimdorf

Lamisse-Onlineshop

Lamisse – Onlineshop

Vital-Zentrum Sanitätshaus Glotz

Vital-Zentrum Sanitätshaus Glotz

Wetter Weilimdorf

  • Temperatur: 12.8 °C
  • Luftfeuchtigkeit: 93 %
  • Luftdruck: 979.3 hp
  • Wind: 0.0 km/h aus Nord
  • Niederschlag letzte 24h: 0.00 l/m²

Wetterdaten ermittelt am 23.08.2017 um 06:02 Uhr von obsthofhoernle.de

Partner in Weilimdorf

Viel mehr als Putz und Stuck

Fairtrade

Weilimdorf Fairtrade

weilimdorf.de auf Google+