Stuttgart-Weilimdorf | Spielberichte des TSV Weilimdorf vom Wochenende

Spielberichte des TSV Weilimdorf vom Wochenende

Montag, 14.11.2016, 17:40

Am Wochenende (12./13. November 2016) spielten beim TSV Weilimdorf die Fußballerinnen der D- & B-Juniorinnen, sowie die erste Damen-Mannschaft. Die Spielberichte im Einzelnen:

D-Juniorinnen: Aufholjagd in der zweiten Halbzeit führt zu glücklichem Unentschieden
TSV Weilimdorf – TSV Mühlhausen/Stuttgart 3:3 (1:3)

Am vergangen Samstag, den 12.11.2016 traf der TSV Weilimdorf auf die Gäste aus des TSV Mühlhausen/Stuttgart.
In der ersten Halbzeit kamen die Giebler Mädchen nicht richtig ins Spiel. Durch die Unkonzentriertheit in der Abwehr der Gastgeberinnen und die daraus resultierenden ungenauen Pässe konnten die Gäste aus Mühlhausen eiskalt ausnutzen und führten zur Pause bereits mit 1:3. Der einzige Treffer gelang Ida in der elften Minuten für den TSV.

Nach der Halbzeit kamen die Giebler Mädchen wie ausgewechselt und nicht mehr wiederzuerkennen aus der Kabine. Dies war vor allem durch intensive Gespräche der Trainerin Inge und Co-Trainer Oli in der Halbzeitpause ausgelöst. Es entwickelte sich daraufhin ein spannendes Spiel. Durch schöne Spielzüge und mehr Ballbesitz erspielte sich der TSV Weilimdorf immer mehr Tormöglichkeiten. Durch einen kämpferischen Einsatz verkürzte Petra zum 2:3, ehe Nele den TSV Weilimdorf zum glücklichen 3:3 schoss.
„Es gab in der Pause einige klare Worte von uns aber das setzten die Mädels auch sehr gut um. So konnten wir das Spiel in der zweiten Halbzeit drehen.“, so das Trainerteam nach dem Schlusspfiff. Am 26.11.2016 kommt die Mannschaft Lauchau-Lauchäcker an die Giebelstraße. Anpfiff ist um 10:00 Uhr. /os

Für den TSV Weilimdorf spielten:
Laura (TW), Lea-M., Nicola, Lara, Nele, Petra, Ida, Selina, Lucca

B-Juniorinnen: Torloses Remis - Ein Punkt bleibt in Weilimdorf
TSV Weilimdorf – SGM Filder 0:0 (0:0)

Am Samstag, den 12.11.2016, empfingen die Weilimdorfer Mädchen den Tabellenführer SGM Filder. Hier gingen die Rappachkickerinnen mit einem teilweise mulmigen Gefühl ins Spiel.

Trotz Vorbehalt agierte die Mannschaft sehr selbstbewusst und konnte auch spielerisch überzeugen. Das Spiel war über die gesamte Spieldauer auf einem sehr hohen Niveau. Es wurde um jeden Ball gekämpft und auch spielerisch warfen beiden Mannschaften alles in der Waagschale was sie zu bieten hatten. Die Gäste der SGM Filder lauerten auf Konter und tauchten das ein und andere Mal gefährlich vor dem Weilimdorfer Tor auf. Hier stand unsere Torspielerin Marie Walter parat und konnte mit Super Paraden dem Druck Stand halten. Die gesamte Mannschaft kann auf die gezeigte Leistung im nächsten Spiel bauen und bei einer besseren Chancenverwertung die Punkte einfahren. /tn

Kader:
Marie Walter,Antonia Alisiani, Georgia Illief, Jamie Lee Nicolaus, Jessica Vollprecht, Louisa Roderer, Hanna Schiewe, Jenny Bredemeyer, Luna Gruber, Emely Katz, Theodora Tzolaki, Emilia Bujak, Naely Hofheinz, Lisa Brock und Lara Zeitler

Damen: TSV Weilimdorf geht mit einem Arbeitssieg in die Winterpause
TSG Backnang - TSV Weilimdorf 1:2 (1:0)

Zum letzten Punktspiel der Vorrunde reisten die Damen des TSV Weilimdorf zu der neuformierten Mannschaft der TSG Backnang. Weilimdorf wusste dass dieses Spiel ein heißer Tanz werden würde, wollte aber die Punkte unbedingt mitnehmen.
Die Rappachkickerinnen begannen die Begegnung mit einer etwas defensiveren Aufstellung gegen die spiel- und laufstarke Mannschaft der TSG Backnang. Es entpuppte sich von Anfang an ein gutes Spiel zweier Mannschaften auf Augenhöhe. Allerdings egalisierten sich die beiden Teams im Mittelfeld, so dass es sehr selten zu guten Tormöglichkeiten kam. In der 36. Spielminute passte Weilimdorf einmal nicht richtig auf und so konnte die sehr schnelle linke Außenstürmerin der TSG Backnang ihrer Gegenspielerin entwischen, flankte vors Weilimdorfer Tor und Louisa Bornhak im Zentrum musste nur noch den Fuß hinhalten und es stand 1:0 für Backnang. Weilimdorf schüttelte sich und spielte weiter sehr diszipliniert und konzentriert. Schließlich wurde mit der knappen Führung für die Gastgeberinnen die Seiten gewechselt.

Nach dem Seitenwechsel ging das muntere Spiel weiter. Weilimdorf drängte auf den Ausgleich, Backnang wollte den Sack zu machen. Allerdings war auf beiden Seiten meistens am Sechzehner Schluss. In der 68. Spielminute wurde Verena Sailer mit einem steilen Pass geschickt. Die Weilimdorfer Spielerin steuerte in Richtung Backnanger Tor. Eine Abwehrspielerin der Gastgeberinnen lief der Giebler Angreiferin in die Hacken und der Schiedsrichter entschied sofort auf Elfmeter. Vanessa Steffen vollstreckte diesen eiskalt hoch ins linke Eck. Somit stand es 1:1 was mehr als verdient war. Dieses Tor bescherte den Weilimdorferinnen die zweite Luft und das Team drängte nun auf die Entscheidung. Nach einem schön nach vorne getragenen Angriff klärte die Backnanger Hintermannschaft zur Ecke. Hanna Schiewe trat den Ball von der rechten Seite vors Tor und Elmira Memaj vollstreckte mit dem Kopf. Dies war in der 72. Spielminute die Führung für Weilimdorf. Backnang erhöhte nun die Schlagzahl und wollte sich auf keinem Fall geschlagen geben. Weilimdorf kämpfte und hielt voll dagegen und versuchte zu kontern. Beide Teams gingen an die Schmerzgrenze und powerten über die gesamte Spielzeit. Als der Schiedsrichter in der 96. Spielminute endlich das Spiel abpfiff war der Weilimdorfer Jubel riesengroß.

„Meine Mannschaft hat heute eine geschlossene Leistung mit sehr hohem Einsatz gezeigt. Darauf kann die Truppe stolz sein und wir können auf einem sehr guten dritten Platz überwintern. Mal sehen was die Rückrunde noch bringt“, so Trainer Harald Kehrwecker nach dem Spiel. /hk

Lageplan

 
10:17 Uhr16.07.201917.9 °C

Partner in Weilimdorf

Optik Futterknecht

Futterknecht – Optik – Kontaktlinsen

Babywelt Weilimdorf

Babywelt Weilimdorf

Mannsdörfer

Mannsdörfer – Schlafen | Leben | Wohnen seit 1895

Atelier Lamisse

Lamisse – Onlineshop

SportShop Anton

SportShop Anton Weilimdorf

Optik Schill

Optik Schill – Verantwortung für Ihre Augen

Foto Futterknecht

Futterknecht – Fotostudio – Fotofachlabor

Sonntagsbrunch Holiday Inn

Holiday Inn Sonntagsbrunch

Oberger

Oberger Stuttgart Weilimdorf

Fitness Forum

Fitness Forum

spielART-Werbung

spielART Weilimdorf

WeilAktiv - das sind:

WeilAktiv - Selbstständige in Weilimdorf e.V.

Partner in Weilimdorf

Wetter in Weilimdorf

  • Temperatur: 17.9 °C
  • Luftfeuchtigkeit: 74 %
  • Luftdruck: 980.2 hp
  • Wind: 0.0 km/h aus Nord
  • Niederschlag letzte 24h: 0.00 l/m²

Wetterdaten ermittelt am 16.07.2019 um 10:02 Uhr von obsthofhoernle.de

Partner in Weilimdorf

Viel mehr als Putz und Stuck

Wetter für Weilimdorf

kachelmannwetter.com

Fairtrade

Weilimdorf Fairtrade