silvesterlauf-5830

1318 gemeldete Teilnehmer: 29. Silvesterlauf in Weilimdorf mit Rekord

(RED) – Der 29. Silvesterlauf in Weilimdorf konnte mit 1318 gemeldeten Startläufern heuer einen neuen Teilnehmerrekord verbuchen – nie zuvor waren so viele Läufer an der Startlinie gestanden. Dank des perfekten Laufwetters mit Sonne bei immerhin angenehmen sieben Grad plus konnten die Bedingungen kaum besser sein.

So standen bereits zum 5,5 Kilometer langen “Hörnleshasenlauf” 554 an der Startlinie. Diesen Lauf entschieden Hans Schmid (mit der Startnummer 677) und Luis Ancona (mit der Startnummer 402) in 19:01 bzw. 19:02 Minuten für sich. Bester Weilimdorfer war Jan Feiling (Startnummer 934) mit 20:05 Minuten auf Platz neun.

Beim 2,3 Kilometer langen Schülerlauf gingen 157 Schüler und Schülerinnen an den Start, den Alexander Stepanov (Startnummer 1114) mit 06:54 Minuten für sich entschied, gefolgt von Tim Paitz (Startnummer 845) und 06:56 Minuten. Bester Weilimdorfer war Benjamin Sauren von der SG Weilimdorf (Startnummer 1107) auf Platz 27 (in 09:19 Minuten).

Den elf Kilometer langen Hauptlauf nahmen sich 607 Starter vor, von denen am Ende auch 570 die Ziellinie erreichten. Mit 33:42 Minuten entschied Lorenz Baum aus Tübingen (mit der Startnummer 1) diesen für sich, gefolgt von Daniel Noll (mit der Startnummer 1281) aus Leinfelden mit 34:48 Minuten. Bester Weilimdorfer war am Ende Lucas peter Ellmer (Startnummer 73) von den Ringern der SG Weilimdorf auf Platz 58 in 44:52 Minuten.

Alle Ergebnisse stehen zur freien Ansicht auf raceresult.com online.

Eine umfangreiche Bildergalerie zum Silvesterlauf 2019 haben wir auf unserer Facebookseite online gestellt, die man ohne Login/Profil HIER aufrufen kann.

Wir gratulieren allen Teilnehmern – egal mit welcher Zeit sie ans Ziel kamen! Hauptsache dabei gewesen und dieses sportliche Ereignis erlebt zu haben!

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. 

hbi_20201017_hsku_herrenberg_vs_weibliche_b_jugend_fackel_ab_ins_tor

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige