logo_sgweilimdorf_37

2. Vereinsmeisterschaften der SG Weilimdorf Fußballabteilung

Die ganze Fußballabteilung war am 1. Februar ins Soccer Olymp (Fellbach) eingeladen, um dort die Vereinsmeisterschaften in fünf unterschiedlichen Altersklassen auszutragen. Insgesamt 40 Mannschaften nahmen an diesem Event teil.

Bevor die einzelnen Turniere starteten, bekam jeder Spieler/-in zwei unterschiedliche Trikots, die man dann je nach Spielpaarung wechseln musste.

Um 9 Uhr begann das erste Turnier für die Bambini und F-Junioren. Alle 6 Teams hatten viel Spaß und auch der Modus (jeder gegen jeden) trug mit dazu bei. Somit hatte jede Mannschaft fünf Spiele zu absolvieren.
Erster wurde die Mannschaft von „Manchester United“, gefolgt vom „FC Liverpool“ und den Bayern aus München.

Dann folgten die E- und D-Junioren – insgesamt 10 Teams traten hier in zwei Gruppen á 5 Mannschaften an. Es folgten Halbfinalspiele sowie die Platzierungsspiele. Um 13:50 Uhr standen auch hier die Platzierungen fest: 1. wurden die „Stuttgarter Kickers 2“ vor dem Team 7 und dem Killer Team.

Als nächstes dann die letzten Junioren – C- und D-Junioren waren mit insgesamt 8 Mannschaften am Start. Komplett durchgemischt wurde auch hier sehr guter Hallenfußball geboten. Nach der Vorrunde standen auch hier noch die Halbfinalspiele und Platzierungsspiele auf dem Programm. Im kleinen Finale bezwang das Team Irak klar das Team Kosovo mit 3:0. Im Finale trafen zwei alte Bekannte aus der Vorrunde wieder aufeinander: Destroyer 97 (als Titelverteidiger) und das Team Türkei. In der Gruppenphase bezwang das Team Türkei die Titelverteidiger noch mit 4:2 – im Endspiel kam es zum 7m-Schießen… und hier setzte sich dann doch das Team Destroyer 97 als Sieger durch. Herzlichen Glückwunsch zur Titelverteidigung.

Dann die eigentliche Überraschung bei den Vereinsmeisterschaften. Thomas und Sebo (beides Trainer und Betreuer der Frauenmannschaft) stellten insgesamt drei Teams! Mit Vor- und Rückrunde wurden die drei Plätze ausgespielt. Als Sieger standen dann die „Sebos Avengers“ fest, gefolgt vom Team der „Blauen Bomber“. Guter Dritter wurde das Team der „Smarties“.

Um 17:45 Uhr startete dann das letzte Turnier der Vereinsmeisterschaften – die Aktiven baten zum Tanz auf dem Soccer-Boden. Eingeteilt in drei 5er-Gruppen wurde die Vorrunde ausgespielt, danach dann mit 2 3er-Gruppen die Zwischenrunde. Die jeweils Gruppenersten mussten dann rann im Finale, die Gruppenzweiten bestritten das kleine Finale.

In der Gruppe 1 kamen in die Zwischenrunde das Team MSH 1 und das Team 1 der 1. Mannschaft; aus der Gruppe 2 folgten das 2. Team der 1. Mannschaft sowie das Team der AH und in der Gruppe 3 setzten sich das 3. Team der 1. Mannschaft und Pati`s Friends 2 durch. Anscheinend hatte sich die 1. Mannschaft den Turnierplan sehr gut angeschaut – denn alle drei Mannschaften trafen jetzt in der Zwischenrundengruppe E aufeinander!

Im Spiel um Platz 3 und 4 (2. Team der 1. Mannschaft gegen Pati`s Friends 2) setzte sich die 1. Mannschaft souverän mit 6:1 durch. Das Finale war auch eine klare Angelegenheit – hier setzte sich die 1. Mannschaft (1. Team) mit 4:2 gegen das Team von MSH 1 durch.

Zu erwähnen ist noch das es für alle Plätze 1 bis 3 Gutscheine zu gewinnen gab. Auch erhielten alle Bambini und F-Junioren Spieler Medaillen zur Erinnerung und die E- und D-Junioren Spieler bekamen einen kleinen Pokal.

Ein Dank noch an den Sponsor sowie an alle, die an diesem Event mitgeholfen haben.

Eins können wir schon jetzt vermelden – am 1. Samstag im Februar 2015 finden die dann bereits dritten Vereinsmeisterschaften wieder im Soccer Olymp statt. Wir werden berichten…

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.