img_5429_sessler600

25 Jahre Versicherungsmakler Sessler – IHK verlieh Urkunde

Seit nunmehr 25 Jahre ist Albert Sessler mit Herz und Seele in Weilimdorf als selbständiger Versicherungsmakler tätig, die IHK Stuttgart, vertreten durch Richard Elmer, verlieh ihm am 14. Januar 2013 die Ehrenurkunde der IHK mit Dank und Anerkennung für Leistungen zum Wohle der heimischen Wirtschaft.

“Eigentlich bin ich ja schon über 25 Jahre in der Branche tätig”, sinnierte Albert Sessler bei der Übergabe der Ehrenurkunde – denn bevor er sich 1988 selbständig machte, war er bereits in einer GmbH im Versicherungswesen aktiv. Diese Erfahrungen nutzte er, sich mit einem eigenen Büro zu versuchen – was ihm nachweislich gut gelungen ist. “Wir, meine Frau Elisabeth und ich, sind stolz darauf schon so lange am Markt tätig zu sein”, immerhin kann er auf viele Kunden in seinen Unterlagen blicken, die von Anfang an dabei waren und es auch noch heute sind: “Kunden würdigen es, wenn man immer den gleichen zuverlässigen Ansprechpartner hat, der auch Bescheid weiss und nicht nur den Abschluss der Versicherung im Auge hat, sondern auch die Betreuung im Schadensfalle.” Denn nichts ist so wichtig, wenn es nach einem Brand oder Unfall jemanden vor Ort gibt, der schnell, umfassend und kompetent reagiert und alle Verwaltungswege kennt.

Auch in Zeiten des schnellen Internets und seinen Online-Verträgen sieht Sessler seine Stärken im persönlichen Angebot und damit Engagement, was ihm zufriedene Alt- wie Neukunden jederzeit bestätigen. “Wir sind ja auch in der Aktionsgemeinschaft Weilimdorf aktiv”, so Sessler zum IHK Vertreter Elmer. Denn Sessler hat die Mitgliederverwaltung der AG inne, ist für die Betreuung und Neugewinnung von Firmen zuständig. Im Rahmen von Aktionen der Aktionsgemeinschaft bietet Sessler daher auch immer wieder besondere Kombi-Versicherungen für die WeilimdorferInnen an – egal ob für Firma, Mensch oder einfach nur Haustier Hund.

Das Fachwissen hat sich Sessler aber nicht nur einmal angeeignet und es dabei belassen – er nimmt Fortbildungen wahr wie andere ihren Feierabend: “Er ist ständig unterwegs auf Kursen, manchmal sehe ich ihn tagelang nicht”, so seine Frau Elisabeth, die während seiner Außendienste das Büro führt. Fortbildungen in der Versicherungsbranche sind unumgänglich – nahezu jedes Jahr gibt es Gesetzesänderungen, die es zu beachten und bei Verträgen umzusetzen gilt. So ist Sessler auch ständig damit beschäftigt, alle Versicherungsgesellschaften und ihre AGB wie Versicherungsbedingungen im Auge zu behalten: “Die große Vielfalt an Gesellschaften erlaubt uns genau das richtige Paket für jeden Einzelnen zu schnüren, am Ende ist es nicht EINE Gesellschaft, die den Zuschlag bekommt, sondern eben das Beste von A, B und C!”, so Sessler.

Nun gilt es für die IHK-Ehrenurkunde den passenden Platz im Büro zu finden – Sessler will in Weilimdorf noch lange tätig sein: “Weilimdorf liegt mir am Herzen!” – und so zieht nun auch die neueste Technik bei ihm ein. Die richtige Vernetzung ist wichtig, nicht nur Versicherungen.

_Foto (Goede) v.r.n.l.: Albert Sessler, Elisabeth Sessler und Richard Elmer (IHK) bei der Übergabe der Ehrenurkunde.

Ähnliche Beiträge

img_9576-w-baum-schmuckkinder

Vandalismus in Weilimdorf

(mueb). Es gehört mittlerweile leider zur Tagesordnung, dass im öffentlichen Raum Dinge zerstört oder gestohlen werden. So wieder geschehen in der Adventszeit, in der die Mitglieder der Fachgruppe von WeilAktiv