img_1445-afrika

Afrikanische Rhythmen auf dem Ernst-Reuter-Platz

Weilimdorf´s Afrika-Verein Baye-Fall e.V. lädt an diesem Wochenende (16. bis 18. Juni 2017) zum bereits 5. “Afrika Festival” auf den Ernst-Reuter-Platz ein – dem mausgrauen Himmel wurde fleissig mit bunter afrikanischer Kleidung und afrikanischen Rhythmen begegnet.

“Baye Fall” ist eine Philosophie des “Gebens und Empfangens” (“Dieuf Dieul” in Wolof, der Landessprache im Senegal), steht auf der Webseite des Vereins zu lesen – gegeben und von den zahlreichen Gästen empfangen wurden bei diesem “Fest der Freude” mit Musik, Tanz, Theater – mit vorwiegend westafrikanischen Künstlern (im Bild die Band Takeifa aus dem Senegal am Samstagabend) – kulinarischen Spezialitäten, Workshops, einem Kinderprogramm und einem Kunsthandwerksmarkt.

Auch am Sonntag, 18. Juni 2017, wird von 11 bis 20 Uhr das Festival mit verschiedenen Angeboten begangen, alle Infos sind auch auf der Webseite des Vereins nachzulesen.

Ähnliche Beiträge

In kleiner Besetzung mit dem Weihnachtslied “Still, still, still, weil´s Kindlein schlafen will” beim SWR

Wolfbusch-Jugendchor mit Herrenquartett des SWR im Radio

(EH) Am 9.Juli 2020 hatte der Wolfbusch-Jugendchor mit Amira, Annika und Peter in kleiner Besetzung und unter strengen Coronamaßnahmen die Möglichkeit, im Rahmen eines Produktionsworkshops der SWR Musikvermittlung zusammen mit