christmann-gruene

Anna Christmann wieder GRÜNEN-Bundestagskandidatin – Ortsverband Weilimdorf gratuliert

(PB) Seit der letzten Parlamentswahl 2017 ist Stuttgart mit zwei Abgeordneten im Bundestag vertreten: im Wahlkreis I durch Cem Özdemir und im Wahlkreis II durch Dr. Anna Christmann – zu diesem Wahlkreis gehört auch Weilimdorf.

Sowohl Özdemir als auch Christmann hatten angekündigt, sich im Herbst nächsten Jahres erneut um ein Bundestagsmandat bewerben zu wollen. Die Kreismitgliederversammlung der Stuttgarter Grünen bestätigte beide nun mit allerbesten Ergebnissen; Corona-bedingt fand die Veranstaltung unter freiem Himmel im Gazi-Stadion auf der Waldau statt.

In ihrer Nominierungsrede ging Anna Christmann natürlich auch auf die Pandemie ein: Um diese Krise zu bewältigen brauche es Wissen, Innovationsfähigkeit und gesellschaftlichen Zusammenhalt. Die großen Herausforderungen seien Klimaschutz und Digitalisierung und um dort wirkungsvoll voranzukommen, benötige man Grüne in der Bundesregierung, denn Große Koalition bedeute eher Stillstand.

Die Klimafrage ist laut Christmann eine Existenzfrage, die Mobilitätswende dürfe nicht verschlafen werden; gerade Baden-Württemberg könne sich eine zukunft-vergessende Politik von CDU/CSU und SPD in Berlin nicht leisten, gerade hier in einem Hochtechnologie-Land gehe es um nachhaltige Innovation, und dabei leisteten auch viele kleine Start-ups einen wertvollen Beitrag.

Mit Blick auf den gesellschaftlichen Zusammenhalt würdigte Christmann die zentrale Rolle des Ehrenamtes – besonders in der aktuellen Corona-Krise zeigten Vereine, Nachbarschaftshilfen und andere Initiativen, wie wichtig bürgerschaftliches Engagement sei!

Für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN gehe es in den kommenden Wochen um sehr viel: Zunächst einmal müsse Veronika Kienzle im November Oberbürgermeisterin in Stuttgart werden; im März 2021 solle Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei der Landtagswahl im Amt bestätigt werden und schließlich wolle sie selbst im Herbst 2021 zusammen mit Cem Özdemir wieder in den Bundestag einziehen, um dort Stuttgart erneut stark zu vertreten, so Anna Christmann – der Ortsverband der Weilimdorfer Grünen wird dabei tatkräftige Unterstützung anbieten!

Ähnliche Beiträge

stuttgart-logo-stadtverwaltung

Nächtliche Ausgangssperre in Stuttgart ab 15. April 2021

(LHS) Die Landeshauptstadt Stuttgart ordnet in Abstimmung mit dem für Infektionsschutz zuständigen Sozialministerium Baden-Württemberg eine nächtliche Ausgangssperre auf der Grundlage der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg an.