bdds_diana_kristina-wiss

Bildungschancen für Grundschüler – Mentoren gesucht

„Ich kann’s!“ – Du auch? Für das neue Schuljahr 2014/2015 werden ehrenamtliche Mentorinnen und Mentoren gesucht, die sich als Lernbegleiter für ein Grundschulkind engagieren möchten. Gerade zum Start des neuen Schuljahres wünschen sich noch viele wartende Kinder der Wolfbuschschule in Weilimdorf einen großen Freund oder eine große Freundin.

Erwachsene und bereits auch Oberstufenschüler (ab 16 Jahre) können ein Grundschulkind im Alter zwischen 6-12 Jahren individuell unterstützen. Bei den wöchentlichen Treffen an der Schule oder einem nahe gelegenen Tandemort (z.B. Stadtbibliothek) werden die Kinder spielerisch beim Lernen unterstützt und erhalten durch ihren Mentor oder ihre Mentorin einen zusätzlichen Ansprechpartner, der gemeinsam mit dem Kind auch sinnvolle Freizeitaktivitäten unternimmt.

In Kooperation mit der Stadt Stuttgart und weiteren Partnern hat Big Brothers Big Sisters seit zwei Jahren erfolgreich das Mentoring-Programm „Ich kann’s!“ – Lernförderung im Bildungstandem an 6 Grundschulen in Stuttgart mit 100 Tandems etabliert. Ziel des Projektes ist es, Kindern mit schwierigeren Startbedingungen höhere Bildungschancen zu ermöglichen.

Nächster Infoabend im Büro, Silberburgstraße 126, 70176 Stuttgart (www.bbbsd.de):

Mittwoch, 20. August und 10. September um 18 Uhr.

Ähnliche Beiträge

Faschingsonline-Chorstunde 2021 des Wolfbusch-Kinder-und Jugendchor

Faschingsonline-Chorstunde mit Marvin

(EH) Helau!! So ein richtiger Cowboy, das wäre ich dieses Jahr gerne geworden, aber dann habe ich das Elefantenkostüm in der Faschingskiste gesehen und das hat mir so gut gefallen, dann bin