tsv-logo-2013

Damen des TSV Weilimdorf gewinnen das Gastspiel in Zazenhausen

Nach dem Heimsieg gegen den SV Remshalden, konnten die Damen des TSV Weilimdorf den ersten Auswärtssieg der Saison feiern. Beim direkten Aufeinandertreffen gegen den drittplatzierten der Kreisliga A der Damen konnte sich der TSV Weilimdorf mit 2:0 durchsetzen.

Nach dem Heimsieg gegen den SV Remshalden, konnten die Damen des TSV Weilimdorf den ersten Auswärtssieg der Saison feiern. Beim direkten Aufeinandertreffen gegen den drittplatzierten der Kreisliga A der Damen konnte sich der TSV Weilimdorf mit 2:0 durchsetzen.

Von Anfang an forderten die Trainer Horst Breuninger und Patrick Härle die volle Konzentration ihrer Mannschaft. Somit sollte verhindert werden, dass der TSV erneut früh in Rückstand gerate. Die Damen setzten dies sehr gut um, sodass die Abwehrreihe um Luisa Maier und Mirnessa Humolli keine sehenswerten Torchancen des TV Zazenhausen zuließen. Im weiteren Verlauf wurden die Damen des TSV immer stärker und konnten, wie bereits letzte Woche, kurz vor der Pause durch Shkurta Humolli (44.) das 1:0 erzielen.

Nach der Halbzeitpause änderte sich an dem Spielverlauf sehr wenig. Die Damen des TSV Weilimdorf kontrollierten das Spiel und erzielten in der 68. Spielminute, erneut durch Shkurta Humolli, das 2:0. Anschließend hatten die Damen des TSV durch Lena Kufeld (71.) und Mirnessa Humolli (75.) die Chance ihre Führung weiter auszubauen. Die Schüsse der beiden Spielerinnen wurden allerdings durch die Querlatte abgewehrt. In der 78. Spielminute verlor einer Spielerin des TV Zazenhausen die Nerven, so dass diese durch eine unschöne Aktion zu Recht mit der roten Karte des Feldes verwiesen wurde.

In der Endphase des Spiels war der TSV weiterhin überlegen und konnte die drei Punkte zu Recht nach Weilimdorf bringen, was die zahlreichen Zuschauer aus Weilimdorf mit einem großen Applaus würdigten.

Die Damenmannschaft des TSV Weilimdorf steht nun mit 9 Punkten aus fünf Spielen auf dem dritten Tabellenplatz. Das nächste Pflichtspiel findet am 09.11.2014 beim TV Oeffingen statt. Spielbeginn ist 13:00Uhr./ds

Endstand: TV Zazenhausen – TSV Weilimdorf 0:2 (0:1)

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.