intercoiffure_irenegross

Ein neuer Stern für Weilimdorf

Die wundervolle Stadt Salzburg gab den feierlichen Rahmen für einen neuen Abschnitt in der Karriere von Irene Gross, Inhaberin des Friseursalon Chaarisma. Im Rahmen des Central Europe Congress der Intercoiffure wurde Frau Irene Gross in die Vereinigung der Elitecoiffure aufgenommen. Mit 5 Sternen beim vorausgegangen Qualitätsscheck ausgezeichnet, darf sie nun ab sofort unter dem Qualitätslabel „Intercoiffure” firmieren.

In die Loge der Intercoiffure kann man nicht einfach per Aufnahmeantrag eintreten, man wird „auserwählt”! Das bedeutet, es muss eine konkrete Empfehlung für diesen Friseur geben. Nach einem intensiven Vorgespräch wurde Irene Gross zu drei Aktivitäten ihrer Regionalgruppe eingeladen. „Wird dabei ein positiver Konsens erzielt, erhält der Bewerber für ein Jahr einen Gaststatus.“, so Markus Herrmann – Präsident Intercoiffure Deutschland. In dieser Zeit wird sehr ausführlich die persönliche, fachliche und geschäftliche Seite des „Gastes” geprüft.

Hauptpunkt und Abschluss dieser Prüfung ist der „Intercoiffure Qualitätsscheck”: Intercoiffure Deutschland, die Elitevereinigung der Friseure mit weltweit über 4.000 Mitgliedern, lässt in regelmäßigem Abstand ihre Mitgliedsbetriebe durch ein renommiertes, unabhängiges Institut testen. Somit bewegt sich jeder Intercoiffure-Salon auf einem sehr hohen Qualitätsstandard.

Die FAZ schrieb: „Die Lions unter den Friseuren legen an sich selbst die höchsten Maßstäbe.“ Wie funktioniert so ein Intercoiffure-Qualitätstest? Ähnlich wie bei den bekannten Gourmetführern kommen unabhängige und anonyme Tester jedes Jahr in die Intercoiffuresalons und prüfen den Betrieb anhand der gegebenen Vorgaben; Außenoptik, Empfang, Service, Hygiene, Atmosphäre, Betriebsklima, fachliche Leistung, Preis-Leistungs-Verhältnis und viele andere Kriterien werden bewertet.

Nur die Besten bei diesem Test bekommen das begehrte Intercoiffure Mondial Qualitätssignet „Getestete Qualität” mit 5 Sternen. Intercoiffure Deutschland gratulierte und überreichte dem Team Chaarisma Team rund um Irene Gross das Qualitätssignet im Rahmen ihres Central Europe Congress in Salzburg.

Foto: Irene Gross bei der Übergabe des Qualitätssignets im Rahmen ihres Central Europe Congress in Salzburg.

Ähnliche Beiträge

img_9576-w-baum-schmuckkinder

Vandalismus in Weilimdorf

(mueb). Es gehört mittlerweile leider zur Tagesordnung, dass im öffentlichen Raum Dinge zerstört oder gestohlen werden. So wieder geschehen in der Adventszeit, in der die Mitglieder der Fachgruppe von WeilAktiv