weilalt-heimatkreis-offener-bach_esel

Einladung zum 5. Literarischen Spazierung durch “Alt-Weil”

Am 16. Dezember 2014 laden das Bezirksamt Weilimdorf, die Naturfreunde, de Stadtseniorenrat, das FORUM und der Weilimdorfer Heimatkreis zum 5. Literarischen Spaziergang durch “Alt-Weil” ein.

Am 16. Dezember 2014 laden das Bezirksamt Weilimdorf, die Naturfreunde, de Stadtseniorenrat, das FORUM und der Weilimdorfer Heimatkreis zum 5. Literarischen Spaziergang durch “Alt-Weil” ein.

Treffpunkt ist um 15.30 Uhr an der Oswaldkirche. Der Spaziergang steht unter dem Motto “Wintergedichte & Ortsgeschichte: Weihnachtlich – besinnlich & heiter – mit Erika Porten und Edeltraud John geht es durch den alten Weilemer „Flecka“: Beim historisches Ensemble mit der Oswaldkirche, der „Linde“, in der unteren Glemsgaustraße und „im Esel“…

Der Rundgang dauert etwa 1 Stunde, danach geht es zum Aufwärmen – innen und außen – ins MARKTSTÜBLE.

Historisches Foto (Heimatkreis): Blick vom Esel zur Oswaldkirche.

Ähnliche Beiträge

Maibaum 2021. Foto: GOEDE

Maibaum 2021: Steht!

(RED/UZ) Auch wenn das Maibaumfest in Weilimdorf heuer aus bekannten Coronagründen ausfallen muss: eines ist beständig, das Aufstellen des Maibaum auf dem Löwen-Platz!