weilalt-heimatkreis-offener-bach_esel

Einladung zum 5. Literarischen Spazierung durch “Alt-Weil”

Am 16. Dezember 2014 laden das Bezirksamt Weilimdorf, die Naturfreunde, de Stadtseniorenrat, das FORUM und der Weilimdorfer Heimatkreis zum 5. Literarischen Spaziergang durch “Alt-Weil” ein.

Am 16. Dezember 2014 laden das Bezirksamt Weilimdorf, die Naturfreunde, de Stadtseniorenrat, das FORUM und der Weilimdorfer Heimatkreis zum 5. Literarischen Spaziergang durch “Alt-Weil” ein.

Treffpunkt ist um 15.30 Uhr an der Oswaldkirche. Der Spaziergang steht unter dem Motto “Wintergedichte & Ortsgeschichte: Weihnachtlich – besinnlich & heiter – mit Erika Porten und Edeltraud John geht es durch den alten Weilemer „Flecka“: Beim historisches Ensemble mit der Oswaldkirche, der „Linde“, in der unteren Glemsgaustraße und „im Esel“…

Der Rundgang dauert etwa 1 Stunde, danach geht es zum Aufwärmen – innen und außen – ins MARKTSTÜBLE.

Historisches Foto (Heimatkreis): Blick vom Esel zur Oswaldkirche.

Ähnliche Beiträge

Faschingsonline-Chorstunde 2021 des Wolfbusch-Kinder-und Jugendchor

Faschingsonline-Chorstunde mit Marvin

(EH) Helau!! So ein richtiger Cowboy, das wäre ich dieses Jahr gerne geworden, aber dann habe ich das Elefantenkostüm in der Faschingskiste gesehen und das hat mir so gut gefallen, dann bin