logo_landessportbund

Erfolgreich sein mit „Ernährung im SpOrt“

Wie der Motor eines Autos braucht auch der Körper den passenden Brennstoff. Für eine gesunde Portion Ausdauer müssen also die richtigen Zutaten in den Tank. Der WLSB legt in diesem Jahr bei „Ernährung im SpOrt“ den Fokus auf das Thema „Ausdauersport“. Die Veranstaltung, in Zusammenarbeit mit dem Württembergischen Leichtathletik-Verband (WLV), ist vor allem für Spitzen- und Hobbysportler interessant, die an Volks- und Stadtläufen teilnehmen möchten. Neben Experten wie dem Ulmer Sportmediziner Prof. Jürgen Steinacker werden auch Ernährungswissenschaftlerin Prof. Christine Brombach und Heiko Striegel, Mannschaftsarzt des VfB Stuttgart, den Teilnehmern Tipps und Anregungen zur Ernährung vor, während und nach dem Sport vermitteln. Des Weiteren werden Themen wie Präventionsprogramme und Ausdauerleistungsfähigkeit behandelt. „Nur beide Seiten der Medaille zusammen, nämlich Ernährung und Bewegung, garantieren einen sportlichen Erfolg“, betont Klaus Tappeser, Präsident des Württembergischen Landessportbundes.

Die Praxis darf neben der Theorie natürlich nicht zu kurz kommen: Fernsehkoch Roy Kieferle wird den Teilnehmern nicht nur kulinarische und ernährungswissenschaftliche Tipps mit auf den Weg geben, sondern zaubert ihnen auch eine gesundes „Fitnessbuffet“.

In diesem Jahr gibt es eine Neuerung bei der Veranstaltung „Ernährung im SpOrt“. Neben Fachvorträgen finden erstmalig Workshops zum Mitmachen statt. Von 13.30 Uhr bis 16 Uhr werden fünf Workshops zum Thema „Laufen und Ernährung“ angeboten. Es sind zwei Durchläufe mit jeweils einer Stunde geplant (13.45 bis 14.45 Uhr und 15 bis 16 Uhr). Die Themen der Workshops sind unter anderem Trainingsplanung für den Halbmarathon sowie Ernährungssteuerung und Leistungsfähigkeit.

Auf einen Blick:

Was: „Ernährung im SpOrt“

Wann: Sa, 07. März 2009, 9 – 16 Uhr

Wo: SpOrt Stuttgart

Zielgruppe: Übungsleiter, Trainer, Vereinsmitarbeiter, Spitzen- und Hobbysportler

Kosten: 25 Euro (inkl. Buffet), Workshops 10 Euro zusätzlich, per Bankeinzug

Lizenzverlängerung: 6 LE für ÜL-Lizenz C + 3 LE zusätzlich für die Workshops

Anmeldung/Infos: www.wlsb.de.

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. 

hbi_20201017_hsku_herrenberg_vs_weibliche_b_jugend_fackel_ab_ins_tor

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige