jugendrat-lauraweigl

Erste Sitzung des Weilimdorfer Jugendrates nach der Sommerpause

Nachdem die Sommerferien jetzt endgültig vorbei sind und für alle der Ernst des Lebens wieder begonnen hat, tagte auch der Jugendrat Weilimdorf wieder.

Gleich zu Anfang wurde das neue Mitglied Laura Weigel begrüßt und von Frau Dünkel-Mutschler zum Jugendrat bestellt (siehe Foto). Außerdem wurde bekannt gegeben, dass Zora Schickhardt, Alan Bareiß und Julian Reichert gehen werden und demnächst noch mehr „Frischfleisch“ kommt.

Der nächste Programmpunkt war das Remmi-Demmi am Samstag (22. September), bei dem der Jugendrat wieder seinen Stand hat. Die Kinder dürfen bei uns Taschen und ein Jugendratslogo gestalten und wir hoffen, dass es auch in diesem Jahr wieder ein Erfolg wird.

Sason Jaf erinnerte noch einmal alle daran, dass am 26. September das Apfelfest der Rappachschule stattfinden wird und dass es sich anbieten würde, dort Präsenz zu zeigen. Leider haben viele das Problem, dass sie um diese Uhrzeit noch Schule haben, aber zwei Jugendräte haben zugesagt, dass sie dort teilnehmen werden.

Nach dem Ausfall von Rock im Busch dieses Jahr hat der Jugendrat beschlossen, dass es unbedingt noch eine Aktion geben muss und deshalb wird jetzt eine Veranstaltung für die Weilimdorfer geplant. Dafür wurde eine Arbeitsgemeinschaft erstellt, die dann zusammen daran planen wird.

Die nächste Sitzung ist für den 23.Oktober angesetzt, wo dann auch hoffentlich die wichtigsten Daten für die Herbstaktion stehen werden und bekannt sein wird, ob der Jugendgemeinderat Gerlingen Interesse an einem gemeinsamen Projekt hätte.

Eine offene Frage bleibt allerdings, welchen Namen wir dem Kinotag am 24.11.2012 in der Realschule Weilimdorf geben werden.

Text und Foto: Jacqueline Goede, Pressereferentin Jugendrat Weilimdorf

Ähnliche Beiträge

Grünen-Sommerempfang in Weilimdorf. Foto: privat

Grünen-Sommerempfang in Weilimdorf

(PB) Ein sonniger Bilderbuchabend und das Chloroplast-Areal an der Solitudestraße: Gewächshäuser, Hochbeete und Pflanzenkübel bildeten den perfekten Rahmen für den Empfang der Gemeinderatsfraktion von BÜNDNIS