gemeindeforum_stephanus

Gemeindeforum in der Stephanuskirche am 27. November 2009

Am 27. November 2009 findet von 19 bis 22 Uhr in der Stephanuskirche in Giebel das Gemeindeforum statt. Das Gemeindeforum ist ein wichtiger Teil der Visitation durch Dekanin Wähling und Schuldekan Scholl, sie visitieren die Stephanus-Gemeinde. Die Stephanus-Gemeinde hat hier die Gelegenheit sich darüber auszutauschen, was ihnen an der Stephanus-Gemeinde gefällt, was die Gemeindemitglieder vermissen und wie die Stephanus-Gemeinde in 10 Jahren aussehen soll.

Beginn ist um 19 Uhr mit einer musikalischen Eröffnung durch den Instrumentalkreis, Grußworte richten die Dekanin Wähling, der Kirchengemeindratsvorsitzende Lothar Gramm, Pater Konrad Werder (katholische Salvatorgemeinde), Herr Hermann Schmidt von der Bereitschaft Giebel des DRKm, Frau Monika B. Feil (KGR-Mitglied von der ev. Lukasgemeinde aus Gehenbühl), Rektorin Frau Ulrike Rampmaier-Auer (Engelbergschule) und Bezirksvorsteherin Frau Ulrike Zich an die Gäste des Abends.

Anschließend zeigen im Gemeindesaal haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr Arbeitsgebiet, ihre Gruppe oder ihren Kreis im Rahmen eines kleinen „Marktes“. Im Rahmen von Diskussiongruppen sollen anschließend Ideen und Wünsche für die Zukunft gesammelt und anschließend in großer Runde im Kirchenraum vorgestellt werden.

Umrahmt wird die Veranstaltung musikalisch durch den Chor KlangART und einen kleinen Imbiss durch den Männerkochclub der Gemeinde.

Ähnliche Beiträge

geschmückter Osterbrunnen 2021. Foto: Pallas

Osterbrunnen 2021 ist geschmückt!

(SP/RED) Nachdem 2020 das Schmücken des Osterbrunnen dem ersten Corona-Lockdown zum Opfer fiel, war die Weilimdorfer Narrenzunft “Hörnleshasa” heuer wieder aktiv und hat den “Hörnleshas Bronna” österlich eingekleidet.