hbi_logo_blue2007

Handball-Camp der HBI in den Osterferien

Der Weilimdorfer Verein zur Förderung des Handballsports (WVFH) veranstaltet in der ersten Osterferienwoche mit Unterstützung der Hbi Weilimdorf/Feuerbach ein Handball-Camp. Vom 02.04.2007 bis 05.04.2007 gilt es, den 6-10 Jährigen vormittags ein Freizeitprogramm und nachmittags Training zu bieten. Jeden Mittag wird ein qualifizierter Trainer die 8-10 Jährigen den Handballsport noch etwas näher bringen. Den 6-8 Jährigen wird der richtige Umgang mit dem Ball, aber auch Koordination und Spaß am Handball vermittelt. Jeden Morgen um 09.00 Uhr ist Treffpunkt in der Spechtweghalle in Weilimdorf. Dann beginnt das Vormittagsprogramm, gegen 12.00 Uhr wird dann ein warmes Mittagessen serviert, und nach einer Ruhepause geht es weiter mit Training, welches durch eine kleine Snackpause unterbrochen wird. Um 16.00 Uhr werden dann die Kinder von Ihren Eltern wieder abgeholt, um am nächsten Morgen wieder fit in der Halle zu erscheinen.

Um nur ein Highlight herauszuheben: Für das Training der Älteren konnte die Hbi Weilimdorf/Feuerbach den Lizenztrainer , Reiner Havenith, von der HBR Ludwigsburg gewinnen. Mit diesem Highlight endet dann auch das 1. Handball-Camp bei der Hbi , die durch Unterstützung des WVFH und zahlreichen Helfern unterstützt werden. Ein Nachbericht wird folgen.

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. 

hbi_20201017_hsku_herrenberg_vs_weibliche_b_jugend_fackel_ab_ins_tor

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige