logo-hbi-handball-logo-farbig2009

Handball-Liga-Topspiel mit der HBI steigt in Remshalden

Nach zweiwöchiger Spielpause greift die Hbi Weilimdorf/Feuerbach am kommenden Wochenende wieder mit ins Geschehen im Kampf um die Meisterschaft ein. Der nächste Gegner ist kein geringerer als die Württemberg-Liga Reserve und Tabelle Dritten SV Remshalden.

Nach zweiwöchiger Spielpause greift die Hbi Weilimdorf/Feuerbach am kommenden Wochenende wieder mit ins Geschehen im Kampf um die Meisterschaft ein. Der nächste Gegner ist kein geringerer als die Württemberg-Liga Reserve und Tabelle Dritten SV Remshalden.

“Ein richtiges Spitzenspiel und eine große Aufgabe für uns. Remshalden spielt eine sehr starke Rückrunde”, so der Hbi-Trainer Stephan Christ, der auch im Remstal auf das Ass seines Teams, die beste Defensive der Liga, setzt. “Wir benötigen eine Top-Leistung in unserer Abwehr, hier lag auch der Schwerpunkt in den Trainingseinheiten”, betont Christ. Die Hbi überlässt nichts dem Zufall, neben einer detaillierten Vorbereitung auf den Gegner, standen in den vergangenen drei Wochen noch zwei Testspiele auf den Programm u.a. gegen das Landesligaspitzenteam der HSG Böblingen/Sindelfingen.

Gref und Co erwartet am kommenden Sonntagmittag eine hitzige Atmosphäre, neben dem Heimpublikum, dass nach dem Punktgewinn gegen den Tabellenzweiten Tv Oeffingen, auf eine weitere Überraschung hofft, werden wohl auch einige Unterstützer des TV Oeffingen nach Remshalden kommen, um auf einen Ausrutscher des Spitzenreiters zu hoffen.

“Wir lassen uns hier nicht anstecken, wir wollen unser Spiel durchbringen, dann haben wir gute Siegmöglichkeiten. Außerdem rechne ich trotz des frühen Anpfiff mit einigen Hbi -Anhänger, die uns wie bisher wieder den letzten Push geben können,” verspricht Christ ein echtes Spitzenspiel.

Verzichten muss dabei das Team auf Felix Klein (privat verhindert). “Wir sind breit genug aufgestellt und haben genug Qualität im Team”, so Marion Stuwe.

Anpfiff ist am kommenden Sonntag um 13.00 Uhr in der Stegwiesenhalle in Geradstetten.

Ähnliche Beiträge