HBI_SportsCoaching

HBI: Professional Sports Coaching Team Training

Die HBI Weilimdorf/Feuerbach geht in der Vorbereitung auf die neue Saison einen sehr speziellen Weg und arbeitet mit Robin Müller-Schober und seinem Team zusammen. Im Folgenden stellt sich Professional Sports Coaching kurz vor: Unser Ziel ist es die Leistung Ihres Teams durch professionelle Unterstützung zu verbessern. Lernen und profitieren Sie von den Trainingsmethoden deutscher Bundesligateams (Fußball, Handball, Basketball) und auch der deutschen Fußballnationalmannschaft. Robin Müller-Schober ließ sich bei Athletes´ Performance (Gründer: Mark Verstegen) Fitnesscoach der Fußballnationalmannschaft) selbst ausbilden, um dieses Wissen mit Teams aus zahlreichen Sportarten umzusetzen.

Geben Sie Ihren Spielern durch das Training mit Professional Sports Coaching einen neuen Motivationsschub. Hoch qualifizierte und erfahrene Trainer werden Ihre Spieler zu Höchstleistungen motivieren. Verwenden Sie das Prinzip der Variabilität und geben Sie Ihrem Training eine Abwechslung.

Das Team Training von Professional Sports Coaching lässt sich durch verschiedene Module nach Ihren Wünschen, Interessen und der zur Verfügung stehenden Zeit zusammenbauen.

Von einzelnen Trainingseinheiten während der laufenden Saison bis hin zu mehrtägigen Trainingslagern zur Vorbereitung auf die Saison. Termine sind jeweils:

18.08.09 15:00 – 19:00 Vitadrom Feuerbach

20.08.09 19:00 – 21:00 Vitadrom Feuerbach

22.08.09 10:00 – 12:00 Vitadrom Feuerbach

29.08.09 10:00 Jahn-Sporthalle Feuerbach – Dies ist ein offenes Sportarten übergreifendes Schautraining für alle interessierten Trainer und Betreuer.

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. 

hbi_20201017_hsku_herrenberg_vs_weibliche_b_jugend_fackel_ab_ins_tor

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige