SPD_OV-Weil-Vorstand-2010

Jahreshauptversammlung der SPD 2010: Mit großem Rückhalt ins neue Jahr

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der SPD Weilimdorf wurde der Vorstand mit überwältigender Mehrheit im Amt bestätigt. Der Vorsitzende Eberhard Keller bedankte sich im Namen des Vorstandes für den überwältigenden Vertrauensbeweis und zog die Bilanz des vergangenen Jahres. 2009 konnte der Ortsverein mit 14 Versammlungen und Veranstaltungen ein breites Angebot für Mitglieder und interessierte Öffentlichkeit anbieten. Herausragende Bedeutung hatte dabei die vom SPD-Ortsverein Weilimdorf ins Gespräch gebrachte Verlängerung der Stadtbahn U 13 nach Hausen und an den S-Bahnhaltepunkt Weilimdorf, der nun auch im regionalen Nahverkehrsplan verankert werden konnte. In einem Stadtteilrundgang mit der Bundestagsabgeordneten Ute Kumpf wurden lokale Initiative und Einrichtungen wie der Stadtteiltreff Pfaffenäcker besucht und die Auswirkungen der Bundespolitik vor Ort begutachtet. Der Neujahrsempfang bildete den sehr erfolgreichen Abschlusses des Berichtjahres 2009.

Der Sprecher der SPD-Bezirksbeiratsfraktion Dieter Benz betonte in seinem Bericht den Einsatz der SPD für die Einrichtung einer Werkrealschule in Weilimdorf. Der Stadtteil sollte nach den ersten Planungen der Stadt dabei nicht zum Zuge kommen. Durch massiven Einsatz konnte nun eine Lösung im Dialog mit allen beteiligten gefunden werden. Über die Ergebnisse wird in einer Veranstaltung des Bezirksamtes am 16. März informiert.

Im kommenden Jahr wird die SPD in Weilimdorf dieses Thema weiter vorantreiben und die gesamte Schulsituation in Weilimdorf im Blick behalten. Ebenso werden die Themen Arbeitsmarkt und Ausbildung, die Situation der frühkindlichen Bildung sowie der innerörtliche Verkehr und die Radwegeführung in Weilimdorf im Fokus der politischen Arbeit stehen.

Die vollständigen Angaben zum neuen Vorstand des Ortsvereins können von unserer Homepage www.weilemer.de abgerufen werden.

Ähnliche Beiträge

Walz-Areal Weilimdorf | Foto © GOEDE

Walz-Areal: Bürgerbeteiligung verlängert bis 21. Februar 2021

(LHS) Im Rahmen der aktuell laufenden Bürgerbeteiligung zum Zukunftsdialog „Entwicklungskonzept Westlich der Solitudestraße“ sind bereits seit Anfang Dezember 2020 zahlreiche Perspektiven, Ideen und Wünsche aus der Bürgerschaft innerhalb des digitalen Beteiligungsformats

Stuttgarter Bürgerhaushalt 2021

Du bist Stuttgart! Bürgerhaushalt 2021

(LHS) Beim “Stuttgarter Bürgerhaushalt” hast du die Chance mit deinen Vorschlägen und Ideen das Stadtleben neu zu gestalten. Du bist Impulsgeber, ganz gleich welcher ethischen Herkunft und politischer Zugehörigkeit. Du bist

Extremes Klima schädigt Bäume im Stuttgarter Wald – Dringende Verkehrs-sicherungsmaßnahmen notwendig. Foto: Goede

Extremes Klima schädigt Bäume im Stuttgarter Wald

(LHS) Hitze, Trockenheit und Schadinsekten haben den Stuttgarter Bäumen in bislang nicht bekanntem Maße zugesetzt. „Die extrem hohen Temperaturen und der ausbleibende Niederschlag bringen unsere Bäume im Stadtgebiet und im