nightline-blue-131226-ausschnitt-klein

Jazz bei Stephanus: Am 19. September wieder unter der Kirche

Am Freitag, den 19. September 2014, 19.30 Uhr, wird die Reihe „Jazz bei Stephanus“ „unter der Kirche“ in der Giebelstr. 30 fortgesetzt. Nach ihrem erfolgreichen Auftaktkonzert mit vier (!) Zugaben im Februar 2014 kommt erneut die Reutlinger Band „Nightline Blue“ zu uns.

Am Freitag, den 19. September 2014, 19.30 Uhr, wird die Reihe „Jazz bei Stephanus“ „unter der Kirche“ in der Giebelstr. 30 fortgesetzt. Nach ihrem erfolgreichen Auftaktkonzert mit vier (!) Zugaben im Februar 2014 kommt erneut die Reutlinger Band „Nightline Blue“ zu uns.

Diesmal werden die Nightliners die drei Sängerinnen Barbara Beuth, Kathrin Leutloff und Claudia Zentgraf mitbringen. Das Trio Nightline Blue mit Hans-Peter Ertle (Piano), Peter Schwach (Bass) und Michael Döller (Drums) begleitet, untermalt und gestaltet stilsicher und gekonnt. Freuen Sie sich auf einen entspannten Abend mit wunderschönen Ambiente in angenehmer Atmosphäre. Ein Dankeschön an alle HelferInnen, insbesondere auch an den „Basteltreff“ von Stephanus. Es gibt eine kleine Bewirtung. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

Übrigens: Am Samstag, den 11. Oktober 2014, 19.00 Uhr findet in der Lindenbachhalle in der Solitudestr. 243 das „Solitude Jazz Festival 2014“ mit der „High´n Mighty Big Band“ aus Korntal und der Stephanus-Hausband „Fidgety Feet“ mit Veit Hübner am Bass statt. Es gibt eine kleine Bewirtung. Der Eintritt beträgt 10/8 €.

Bei beiden Veranstaltungen ist das „Solitude-Saxophon-Ensemble“, AG von Stephanus, mit einem kurzen Auftritt in wechselnder Besetzung dabei.

Ähnliche Beiträge

Narrenzunft Weilemer Hörnleshasa e.V.

Die Hörnleshasa sind auch zum Fasching 2021 aktiv!

(RED/SP) Vielleicht hat es der eine oder andere Weilemer*in ja schon mitbekommen: die Narrenzunft Weilemer Hörnleshasa e.V. hat ein neues Vereinsheim! Und den Fasching 2021 lassen sich die Narren auch