795adb6d72fffbf10a3ad3c630573f3c

Jugendforum kommt nach Weilimdorf

(RED) Bei der Bezirksbeiratssitzung im Weilimdorfer Bezirksrathaus am Mittwochabend (siehe Bild) erhielt das Jugendforum Stuttgart die Möglichkeit, Ihr Projekt für Weilimdorf vorzustellen.

So soll am 27. Juni 2003 auf dem Löwen-Markt von 18 bis 21 Uhr der Stadtjugendring Stuttgart e. V. neue Formen der Beteiligung von Jugendlichen an kommunalpolitischen Prozessen vorstellen und sich bemühen, diese in Weilimdorf fest zu etablieren. Hier wünscht sich das Jugendforum eine aktive Mitarbeit der Weilemer Bezirksbeiräte und forderte sie auf, Patenschaften für Themengebiete zu übernehmen. Auf diesem Wege wird erhofft, dass die Jugend Weilimdorfs sich aktiver am Ortsgeschehen beteiligen wird. Die Jugendforen für Cannstatt, Plieningen, Degerloch, Stuttgart – West und Zuffenhausen sind inzwischen fester Bestandteil der Kommunalpolitik und werden von den Jugendlichen (die ab einem Alter von 12 Jahren angesprochen sind) verantwortungsvoll in Projektarbeiten fortgeführt. Nun soll dies auch erfolgreich in Weilimdorf eingeführt werden. Die Bezirksbeiräte nahmen das Projekt wohlwollend auf und sicherten ihre Unterstützung zu.

Ähnliche Beiträge

Extremes Klima schädigt Bäume im Stuttgarter Wald – Dringende Verkehrs-sicherungsmaßnahmen notwendig. Foto: Goede

Extremes Klima schädigt Bäume im Stuttgarter Wald

(LHS) Hitze, Trockenheit und Schadinsekten haben den Stuttgarter Bäumen in bislang nicht bekanntem Maße zugesetzt. „Die extrem hohen Temperaturen und der ausbleibende Niederschlag bringen unsere Bäume im Stadtgebiet und im