logo-tsv-weilimdorf_5

Jugendfussball: VW-Jugendmasters, SGM Wendlingen/Ötlingen vs. TSV Weilimdorf 1:7

Die C1-Juniorinnen des TSV Weilimdorf waren zum ersten Spiel des VW-Jugendmasters bei der SGM Wendlingen/Ötlingen zu Gast. Das VW-Jugendmasters ist das größte Turnier der C-Juniorinnen in Deutschland. Es ist eine nette Abwechslung, weil hier kann man sich auch einmal mit Mannschaften aus anderen Bezirken messen.

Die Weilimdorfer Mädels legten in diesem Spiel los wie die Feuerwehr. Schon nach fünf Minuten führte die Mannschaft mit 2:0. Nun meinten die Mädchen dass das Spiel ein Selbstläufer werden würde. Das Team war nicht mehr bereit richtig zu laufen und machte dadurch die Gastgeberinnen stark. Gegen Ende der 1. Halbzeit kam es wie es kommen musste. Die SGM Wendlingen/Ötlingen erzielte den bis dahin längst verdienten Anschlusstreffer. Anschließend hatten die Gastgeberinnen sogar noch die Möglichkeit den Ausgleich zu erzielen. Diese Großchance entschärfte die sehr gute Weilimdorfer Torspielerin zusammen mit den zwei Nachschüssen.

Nach dem Seitenwechsel erzielten die Rappachkickerinnen wieder zwei schnelle Tore. Diesmal spielte die Truppe allerdings konzentriert weiter und schraubte das Ergebnis stetig in die Höhe. Am Ende stand ein auch in der Höhe verdienter Sieg für die Weilimdorfer Mädchen zu Buche./hk

Tore:
0:1 2. Minute Flora Vogelsang
0:2 5. Minute Flora Vogelsang
1:2 20. Minute
1:3 36. Minute Flora Vogelsang
1:4 38. Minute Paulina Delbrück
1:5 50. Minute Jule Wilhelm
1:6 58. Minute Paulina Delbrück
1:7 65. MInute Paulina Delbrück

TSV Weilimdorf:
Elmira Memaj (T), Hanna Schiewe, Jule Wilhelm (C), Vanessa Zeitvogel, Sanja Nedeljkov, Tanja Nedeljkov, Paulina Delbrück, Valeria Vecchio, Flora Vogelsang, Nadia Schweizer

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.