tierisch_stephanus

Kinderkonzert am Sonntagvormittag: Ein tierisches Vergnügen

Am 15. März findet im Anschluss an den Gottesdienst in der Stephanuskirche in Giebel um 10.45 Uhr im Saal neben der Kirche ein Konzert für Kinder statt. Es trägt den Titel “Ein tierisches Vergnügen”: Bei einem Rundgang über den Bauernhof werden alle Instrumente der Blockflötenfamilie von der Garklein- bis zur Subbaßblockflöte vorgestellt. Auf diesem Spaziergang begegnet man singenden Kühen, gackernden Hühnern, leichtfüßigen Pferden, erschrockenen Mäusen, quakenden Enten, einem Hofhund, quiekenden Schweinen, frechen Spatzen und wildgewordenen Karnickeln. Der Bauer mit seinem Traktor darf natürlich auch nicht fehlen! Die drei Musikerinnen des Trios „Von Dü“ erhielten ihre musikalische Ausbildung an den Musikhochschulen in Stuttgart und Heidelberg-Mannheim. Neben ihren Unterrichtstätigkeiten an den Musikschulen in Kornwestheim, Remseck, Höfingen, Weissach und Ludwigsburg konzertieren sie mit verschiedenen Ensembles.

Weitere Informationen unter www.vondue-online.de und www.stephanuskirche-weilimdorf.de. Der Eintritt ist frei.

Ähnliche Beiträge

Narrenzunft Weilemer Hörnleshasa e.V.

Die Hörnleshasa sind auch zum Fasching 2021 aktiv!

(RED/SP) Vielleicht hat es der eine oder andere Weilemer*in ja schon mitbekommen: die Narrenzunft Weilemer Hörnleshasa e.V. hat ein neues Vereinsheim! Und den Fasching 2021 lassen sich die Narren auch