hbi_wf_d2_jugend_maennlich_2017_2018_web

Männliche D2 startet mit zwei Unentschieden in die neue Saison

Am vergangenen Samstag ging es auch für die männliche D2-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach los. Der erste Spieltag in der Kreisliga B stand für die neu zusammengestellte Truppe auf dem Programm. In dieser Staffel wird noch im Turniermodus gespielt, so dass an jedem Spieltag zwei Spiele auf dem Programm stehen.

Hbi W/F 2 – HSC Schmiden/Oeffingen 4:4 (2:2)_

Erst eine richtige Trainingseinheit hatten die meisten nach den Ferien absolviert, so dass es am Anfang etwas dauerte bis beide Mannschaften ihren Rhythmus gefunden hatten. Von Anfang an da war jedoch voller Einsatz auf beiden Seiten, so dass jeder Ball hart umkämpft war und die Abwehrreihen kaum Abschlüsse zuließen. Folgerichtig dauerte aus auch fast 5 Minuten bis das erste Tor der neuen Saison bejubelt werden durfte. Im weiteren Verlauf ging es hin und her – beide Mannschaften hatten Chancen, sich etwas abzusetzen. Da dies aber über die gesamte Dauer keinem der Teams gelang, trennte man sich am Ende mit einem leistungsgerechten Unentschieden.

_Hbi W/F 2 – SV Fellbach 6:6 (3:4)

In diesem Spiel lief man schnell einem 1:3-Rückstand hinterher, ließ sich aber nicht aus der Ruhe bringen und konnte durch einen Doppelschlag kurz vor der Pause ausgleichen. Mit dem letzten Angriff gelang Fellbach dann aber doch noch einmal die Führung, so dass es mit einem knappen Rückstand in die Pause ging. In dieser wurde verabredet, etwas offensiver zu decken und den Gegner so weiter vom Tor wegzuhalten. Da hier alle hervorragend mitgearbeitet haben, gelang dies recht gut, so dass man mit der Zeit das Spiel drehen und mit 6:5 in Führung gehen konnte. Leider gelang es nicht, diesen knappen Vorsprung über die Zeit zu retten. Insgesamt war das Trainerteam am Ende aber mit dem Ergebnis und v.a. auch mit der Leistung der ganzen Mannschaft zufrieden. Darauf lässt sich für die nächsten Aufgaben aufbauen.

Der nächste Spieltag steht am 08.10.2017 auf dem Programm. Dort wird man sich in der heimischen Hugo-Kunzi-Halle erneut mit dem HSC Schmiden/Oeffingen und mit der SG Heumaden-Sillenbuch messen. Das Team wird alles daran setzen, vor heimischem Publikum den ersten Saisonsieg einzufahren.

Für die Hbi Weilimdorf/Feuerbach spielten:
Julian Aufheimer, Lorenzo Fossarello, Jonah Frank, Tim Hinzel, Niklas John, Adrian Knecht, Lucas Martineck, Leopold Nirmaier, Yannick Österle, Marlon Pribil, Niklas Renz

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. 

hbi_20201017_hsku_herrenberg_vs_weibliche_b_jugend_fackel_ab_ins_tor

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige