Jörg Sailer. Foto: Bernd Eidenmüller, Rechte: Freie Wähler Stuttgart

Neuaufstellung der Freie Wähler Gemeinderatsfraktion Stuttgart

(FW) Anfang Dezember 2020 verstarb der mit Abstand dienstälteste Fraktionsvorsitzende des Stuttgarter Gemeinderats, Stadtrat Jürgen Zeeb aus Weilimdorf, plötzlich und unerwartet im Alter von 70 Jahren. Mehr als 26 Jahre gehörte Jürgen Zeeb dem Gemeinderat an, seit 1999 lenkte er die Geschicke der Freie Wähler Gemeinderatsfraktion Stuttgart als deren Vorsitzender. Der für alle überraschende Tod des langjährigen und erfolgreichen Fraktionsvorsitzenden machte eine Neukonstituierung der Freie Wähler-Fraktion notwendig.

Jörg Sailer ist in den Gemeinderat nachgerückt

Im Zuge dieser Neuaufstellung rückte Jörg Sailer (Foto) aus dem Stadtbezirk Münster am 25. Januar 2021 in den Gemeinderat und in die Freie Wähler-Gemeinderatsfraktion nach. Jörg Sailer ist seit 2009 Mitglied im Freie Wähler Kreisverband Stuttgart. Von 2009 bis Januar 2021 gehörte er dem Bezirksbeirat Münster an, zunächst als stellvertretender Bezirksbeirat, später dann als ordentliches Mitglied und Fraktionssprecher der Freien Wähler.

Bei der letzten Gemeinderatswahl im Jahr 2019 erreichte Jörg Sailer Rangplatz 5 auf der Wahlliste der Freien Wähler. Damit konnte er sich um vier Plätze verbessern – von Listenplatz 9 auf Rangplatz 5. Das machte ihn zum ersten Nachrücker auf der Liste der Freien Wähler und damit auch zum Nachrücker für den verstorbenen Weilimdorfer Stadtrat Jürgen Zeeb.

Jörg Sailer, Jahrgang 1977, ist verheiratet und Vater von zwei kleinen Kindern. Als Bäcker- und Konditormeister leitet er zusammen mit seinen beiden Schwestern den familieneigenen Betrieb ‚Bäckerei Konditorei Sailer‘, der in Stuttgart-Münster ansässig ist.

Neue Fraktionsspitze gewählt

In einem weiteren Schritt zur Neuaufstellung der Freie Wähler-Fraktion haben die vier Fraktionsmitglieder Konrad Zaiß (Obertürkheim), Rose von Stein (Stammheim), Michael Schrade (Weilimdorf) und Jörg Sailer (Münster) beschlossen, künftig eine Doppelspitze mit zwei gleichberechtigten Fraktionsvorsitzenden zu bilden. Bei der kürzlich durchgeführten Wahl wurden die beiden bisherigen stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden, Rose von Stein und Konrad Zaiß (Foto), einstimmig zu Fraktionsvorsitzenden gewählt. Als Co-Vorsitzende bilden sie ab sofort die neue Fraktionsspitze, die ohne Stellvertreter auskommt.

Gremiensitze neu zugeteilt

Auch bei der Zuteilung der Sitze in Ausschüssen, Beiräten, Aufsichtsräten und anderen Gremien gibt es Veränderungen: Neu-Stadtrat Jörg Sailer wird künftig dem Jugendhilfeausschuss, dem Internationalen Ausschuss und verschiedenen anderen Gremien angehören, die dem Themenbereich Kinder, Jugend, Familie, Bildung, Integration und Inklusion zuzuordnen sind. Zudem wird er die Freie Wähler-Fraktion im Sportausschuss und im Aufsichtsrat der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft vertreten.

Der Weilimdorfer Stadtrat Michael Schrade wechselt in den häufig tagenden Ausschuss für Stadtentwicklung und Technik, dem bisher Jürgen Zeeb angehörte. Rose von Stein bleibt ordentliches Mitglied des Verwaltungsausschusses und übernimmt den Personalbeirat sowie den Sozial- und Gesundheitsausschuss von Michael Schrade. Das Ressort von Konrad Zaiß bleibt weitgehend unverändert.

Ähnliche Beiträge

Grünen-Sommerempfang in Weilimdorf. Foto: privat

Grünen-Sommerempfang in Weilimdorf

(PB) Ein sonniger Bilderbuchabend und das Chloroplast-Areal an der Solitudestraße: Gewächshäuser, Hochbeete und Pflanzenkübel bildeten den perfekten Rahmen für den Empfang der Gemeinderatsfraktion von BÜNDNIS