dc3324c6296e2c0c9066e13eb6454848

Neuer Weilimdorfer Bezirksbeirat per Handschlag verpflichtet

Am Mittwochabend wurde in Weilimdorf im Sitzungssaal des Bezirksamtes der neue Bezirksbeirat für die kommenden 5 Jahre durch Stuttgarts Bürgermeister Murawski vereidigt. Das Gremium umfasst in Zukunft 16 statt bislang 13 ordentliche Mitglieder, da Weilimdorf in den letzten Jahren wesentlich in der Einwohnerzahl gewachsen ist und dem nun politisch Rechnung getragen wird. Und statt eines Eides zog Bürgermeister Murawski die Verpflichtung der neuen Lokalpolitiker per Handschlag vor: “so macht man das halt in Schwaben”, so seine Begründung. Und so nahmen an diesem Abend folgende Mitglieder die Arbeit im Bezirksbeirat auf:

Für die CDU (6 Mitglieder): Waltraud Illner, Helmut Heisig, Peter Dathe, Jürgen Lehmann, Marc Benzinger und Jochen Lehmann.

Für die SPD (4 Mitglieder): Bernhard Klar, Wilhelm Ungeheuer, Margarete Adt und Dieter Benz.

Für die Freien Wähler (3 Mitglieder): Joachim Ludmann, Martin Futterknecht und Jürgen Raiser.

Für die Grünen (2 Mitglieder): Michael Lataier und Joachim Schwarz.

Für die FDP/DVP (1 Mitglied): Bernd Klingler.

Als Ortsobmann der Landwirtschaft: Konrad Ritz (nicht stimmberechtigt).

Als Stellvertreter wurden berufen: Gregor Olesch, Hans-Peter Ritter, Elke Zügel, Johannes Furgber, Susanne Renschler (alle CDU), Jürgen Diercks, Jörg Klopfer, Rainer Sinzinger (alle Freie Wähler), Elisabeth Kern, Susanne Röhrich, Reinhold Kosmahl, Heiner Obermeier (SPD), Anette Schäfer (Grüne) und Erika Porten (FPD/DVP). Als beratendes Mitglied des Bezirksbeirates für Ausländerfragen wurde Christos Psarras berufen.

Bezirksvorsteherin Ulrike Zich wünschte sich von dem neuen Bezirksbeirat “wie gewohnt” den kurzen Draht und die kurzen Wege zum Informationsaustausch: “Wir haben ja das Telefon, Fax und eMail – bevor gegrummelt wird also bitte benutzen! Und Sie wissen ja, wo Sie mich für gewöhnlich hier finden”, setzte sie schmunzelnd hinzu. Womit der gute Ton mit einer wunderbaren Pointe sich wohl auch im neuen Bezirksbeirat fortsetzen wird.

Foto: der neue Bezirksbeirat Weilimdorf mit den ordentlichen Mitgliedern.

Ähnliche Beiträge