anfaengerturnier_schlichten

SG-Ringerjugend erfolgreichster Verein beim Anfängerturnier

Am vergangenen Sonntag fand das alljährliche Anfängerturnier der D- und E-Jugend des WRV-Bezirks 1 im freien Stil statt. Dabei konnten die SGW-Ringerneulinge tolle Erfolge feiern.

Das Turnier, das dieses Jahr im Schorndorfer Stadtteil Schlichten ausgetragen wurde, war mit mehr als 80 Anfängern aus verschiedenen Vereinen des Bezirks 1 besetzt. Die SG Weilimdorf stellte mit 5 Teilnehmern in der E-Jugend und 4 Teilnehmern in der D-Jugend das größte Starterfeld. Und auch die Erfolge des Nachwuchses können sich sehen lassen. Insgesamt fanden eine Goldmedaille, fünf Silbermedaillen und zwei Bronzemedaillen den Weg nach Weilimdorf, mehr als in jede andere Stadt des Bezirks.

Leichtester Teilnehmer in den Reihen der Weilimdorfer war Jan Renaux, der in der Klasse bis 19kg der E-Jugend den zweiten Platz belegte. Kaum schwerer war Sebastian Haders in der Gewichtsklasse bis 25kg der E-Jugend, der in einem großen Starterfeld den vierten Platz belegte. Erfolgreichster Weilimdorfer an diesem Tag war David Lazogianis in der Gewichtsklasse bis 26kg der E-Jugend. David konnte alle seine Kämpfe gewinnen und wurde somit Turniersieger. Eine Gewichtsklasse über David, nämlich bis 27kg der E-Jugend startete Florian Schuster. Florian trainiert erst seit wenigen Monaten bei der SG, konnte aber trotzdem einen Kampf gewinnen und wurde am Ende dritter. Schwerster Teilnehmer der Weilimdorfer E-Jugendlichen war Rene Korff in der Gewichtsklasse bis 45kg, in der er die Bronzemedaille gewann.

Leichtester Starter der D-Jugend war Adrian Gläser in der Gewichtsklasse bis 25kg. Hier erkämpfte er sich die Bronzemedaille. Tolle Kämpfe zeigte auch Dominik Hartmann in der Gewichtsklasse bis 38kg. Dominik gewann drei seiner vier Kämpfe und wurde dafür ebenfalls mit der Silbermedaille belohnt. Eine weitere Silbermedaille für Weilimdorf errang Timm Lenz in der Gewichtsklasse bis 45kg der D-Jugend. Als schwerster Weilimdorfer startete Michail Tsompanidis in der Gewichtsklasse bis 50kg der D-Jugend. Michail zeigte eine tolle Leistung und konnte als Zweitplatzierter die insgesamt achte Medaille für die SG-Jugend erkämpfen.

Zusätzlich zum Medaillenregen fand auch der Pokal für den erfolgreichsten Verein den Weg nach Weilimdorf. Ein weiteres Zeichen für die erfolgreiche Jugendarbeit der Ringerabteilung.

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.