logo-sgweil-ringen_8

SGW I rutscht auf Platz 5 / SGW II erkämpft sich ein Unentschieden

Gegen die KG Unterelching/Bellenberg konnte die SGW nicht an ihre Erfolge zuletzt anknüpfen. Durch vier Einzelsiege kam man nur auf ein 23:15 heran. Catalin Vitel siegte im Fliegengewicht, Tomasz Kierpiec fehlte ein einziger Punkt für eine technische Überlegenheit im Leichtgewicht, Stefan Vogt konnte auf Schulter gewinnen und Mark Bühler siegte nach Punkten.

Dem gegenüber standen zwei Schulterniederlagen von Paul Heiderich und Michael Wilson, eine Niederlage durch technische Überlegenheit von Behar Rohleder und zwei 3:1-Punktniederlagen von Feim Gashi und Kevin Strecker. Im Schwergewicht konnten die Weilimdorfer keinen Ringer stellen.
Da der AV Sulgen zeitgleich siegen konnte, rutschte die SGW um einen Platz auf den fünften Tabellenplatz.

Die SGW II holte bei ihrem letzten Auswärtskampf gegen den ASV Kornwestheim mit einem 16:16 immerhin einen Zähler – der bisher einzige in der Fremde. Allerdings war ein Sieg durchaus drin. Bis zur Pause lief nicht viel zusammen, Fliegengewichtler Georgios Tsompanidis holte zwar vier Punkte kampflos. Giovanni Simone, Stefan Stiber und Michael Berner verloren aber ihre Kämpfe. Durch den Ausfall von fünf (!) Ringern in den oberen Gewichtsklassen blieb das Schwergewicht unbesetzt und so sah sich der ASV Kornwestheim mit 16:4 zur Pause bereits auf der Siegerstrasse.

Durch drei schnelle Schultersiege durch Alin Lenghen, Philipp Ilzhöfer und Daniel Vogt gelang aber doch noch der Ausgleich, der insgesamt leistungsgerecht war. Für beide Mannschaften steht der Abstieg in die Bezirksklasse jedoch schon fest.

Am kommenden Samstag findet das große Saisonfinale in der Weilimdorfer Lindenbachhalle statt. Im Anschluss an die Ringkämpfe feiern Ringer, Betreuer und Fans die gemeinsame Jahresabschlussfeier in der Halle. Eine Essensbestellung ist nur vorab auf der Homepage weilimdorf-ringen.de oder telefonisch unter 0172 / 3727112 möglich.

Wichtig zu wissen: aufgrund der Feier finden die Kämpfe vorgezogen statt, die SGW II startet gegen die KG Neckar-Brücke bereits um 16:30 Uhr und die SGW I empfängt Spitzenreiter TSV Benningen, der bereits als Meister der Oberliga feststeht, um 18 Uhr.

KG Unterelchingen/Bellenberg – SGW I 23:15 / ASV Kornwestheim – SGW II 16:16

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.