polizei-bw_268

TSV-Jugendteams punkten weiter

Den ersten Saisonsieg schafften die C2-Junioren des TSV Weilimdorf mit einem 8:3 gegen den TV Zuffenhausen II. “Vom Start weg wurde der Gegner unter Druck gesetzt. Deshalb mussten wir nicht lange bis zum ersten Tor warten”, berichtete TSV-Trainer Danny Blodgett.

Mit 4:1 ging es in die Halbzeit. Danach tat auch Zuffenhausen etwas mehr für die Offensive, so dass noch sechs weitere Treffer fielen – vier für den TSV und zwei für den Gast.

Mit 4:1 (2:1) gewannen die D1-Junioren beim TSV Steinhaldenfeld. Die
TSV-Treffer fielen durch Sirage Ouhaddou, Samuel Schulz und Steven Braun, der durch zwei Treffer nach guten Pässen von Max Krämer in der zweiten Halbzeit das 3:1 und den 4:1-Endstand erzielte. Nach verhaltenem Beginn mit einem 0:1-Pausenrückstand gewannen die D-Juniorinnen gegen den VfB Obertürkheim noch mit 3:1. “Durch unsere blitzschnellen Angriffe wurde das Spiel in der 2. Halbzeit entschieden”,sagte TSV-Trainer Harald Kehrwecker, und: “Nach weiteren vergebenen Chancen war das Ergebnis am Ende sogar schmeichelhaft für Obertürkheim”.

Gegen den SC Stammheim zeigten die E-Juniorinnen von Anfang an eine gute Leistung und gewannen mit 2:1. Eine der vielen Chancen verwertete Lisa Seipp ach Zuspiel von Jasmin Rautenberg zur verdienten Pausenführung. Auch nach dem zwischenzeitlichen 1:1 ließen sich die Giebelmädchen in der zweiten Halbzeit nicht aus der Ruhe bringen. Leoni Neubert traf zum 2:1-Siegtreffer und Trainerin Inge Strecker meinte: “Nachdem wir vergangenes Wochenende eine etwas unglückliche 0:4 Niederlage in Obertürkheim hinnehmen mussten, sahen wir heute ein spannendes Spiel und eine tolle Leistung unserer Mädchen”.
[gcm]

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. 

hbi_20201017_hsku_herrenberg_vs_weibliche_b_jugend_fackel_ab_ins_tor

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige