d1-100911-struempfelbach

TSV – Saisonstart der Fußballjugend

Nach einem mageren 0:0 im ersten Spiel fingen sich die D1-Junioren des TSV Weilimdorf beim samstäglichen Turnier des TSV Strümpfelbach und dominierten danach alle weiteren Spiele klar. So wurde die Mannschaft von Trainer Georg Kugiumtzidis ohne Gegentor Turniersieger.

Am darauf folgenden Sonntag erreichte die D1 bei der VR-Cup Hallen-Vorrunde nur den 5. Platz, qualifizierte sich aber damit für die Endrunde in einigen Wochen.

Die F1-Junioren belegten beim Vorbereitungsturnier der Stuttgarter Kickers den 3. Platz in der Trostrunde. Vier Punkte aus drei Vorrundenspielen reichten nicht ganz für die Endrunde, doch in der Trostrunde wurden immerhin noch drei Siege, bei einer Niederlage, eingefahren. “Mit dem größeren Feld und der Spielweise mit sechs Feldspielern ist die Mannschaft nicht so gut zu recht gekommen”, meinten die Trainer Markus Laible, Ralf Üblacker und Alexander Häring zur Leistung ihrer Mannschaft.

Bild (privat): Die D1 wurde in Strümpfelbach Turniersieger

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. 

hbi_20201017_hsku_herrenberg_vs_weibliche_b_jugend_fackel_ab_ins_tor

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige