tsv-logo-2013

TSV Weilimdorf A-Junioren Bezirksstaffel: Drei wichtige Punkte gegen den Abstieg – 3:1 Heimsieg gegen den ASV Botnang

Nach einer fast vierwöchigen Spielpause empfing der TSV Weilimdorf den ASV Botnang letzten Montag im Nachholspiel an der Giebelstraße. Beide Mannschaften wussten um ihre Situation. Um von den Abstiegsrängen Abstand zu gewinnen mussten drei Punkte her.

Nach einer fast vierwöchigen Spielpause empfing der TSV Weilimdorf den ASV Botnang letzten Montag im Nachholspiel an der Giebelstraße. Beide Mannschaften wussten um ihre Situation. Um von den Abstiegsrängen Abstand zu gewinnen mussten drei Punkte her.

Die Gastgeber zeigten dies auch die ersten Minuten und nahmen den Kampf an, leider wurde das Fußballspielen ein wenig eingestellt, viele Stockfehler, ungenaue Pässe waren die Folge daraus. In der 18. Spielminute konnte Kapitän Daniel Mauser nach einem Eckball und mit Hilfe vom gegnerischen Torspieler das 1:0 durch ein Kopfballtor erzielen. Der Gegner agierte mit vielen langen Bällen, die allesamt keine Probleme für die sicherstehende Innenverteidigung darstellte. Weilimdorf nutze leider wieder viele gute Chancen nicht, so dass der Gegner weiter im Spiel blieb. Kurz vor Abpfiff der ersten Hälfte erzielte Daniel Mauser seinen zweiten Treffer am Tag, nach schönem Kombinationsspiel aus der eigenen Hälfte und kaltschnäuzigem Vollstrecken vor dem Tor.

Kurz nach Anpfiff der zweiten Hälfte versuchte Botnang zehn Minuten noch einmal Druck auf die Heimelf auszuüben, dies gelang nur bedingt. Weilimdorf erspielte sich wieder gute Chancen, die wie in der ersten Hälfte leider nicht genutzt werden konnten. Es passierte bis zur 65. Spielminute nicht mehr viel. In dieser erzielte Daniel Baierle, nach Vorlage von Lars Neufer das vorentscheidende 3:0. Kurz vor Ende der Partie erzielte, der Gast aus Botnang, noch den Ehrentreffer zum 3:1.

Von Anfang an wurde der Kampf gegen den Ball angenommen und versucht durch das Mittelfeld schnell zu spielen. Am Torabschluss muss die Elf dennoch arbeiten. Kommenden Samstag, gilt es die Leistung zu bestätigen und die nächsten drei wichtige Punkte beim TSV Plattenhardt zu entführen. Für die viele Unterstützung von Jung und Alt am Spielfeldrand möchte sich die Elf bedanken. Endlich konnte man den Zuschauern wieder einen Heimsieg schenken./DV

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.