1-100321-cannstatt-13

TSV Weilimdorf Fußball: Niederlage zum Rückrunden-Auftakt

In einem guten und temporeichen Kreisliga-A-Spiel unterlag der TSV Weilimdorf der SpVgg Cannstatt mit 1:2 (0:0). Der Gäste-Siegtreffer fiel erst in der Nachspielzeit. Beide Mannschaften spielten auf Sieg und nutzten jede Gelegenheit, um anzugreifen. Dabei vepasste Weilimdorf nach zwei von Gianni Bellarosa vergebenen Kopfballchancen die Führung in der ersten Halbzeit. Nach dem Wechsel gelang den Gästen die Führung (57.), die Timo Meissner nach guter Vorarbeit von Dimitrios Telioridis ausglich (61.). In der Folgezeit war Weilimdorf überlegen und drückte auf ein zweites Tor. Dieses schafften aber die Cannstatter in der Schlussminute durch einen Heber zum 1:2-Endstand. [gcm]

TSV Weilimdorf: Volkan Toprak – Marc Gsell, Fatih Göktas, Daniel Goß, Peter Gerg (45. Caglar Günaydin) ‑ Dimitrios Telioridis, Adjmal Hakimzade, Leo Christ – Gianni Bellarosa (67. Wladimir Stoppel), Timo Meissner

Tore

0:1 (57.)

1:1 (61.) Timo Meissner

1:2 (90.)

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. 

hbi_20201017_hsku_herrenberg_vs_weibliche_b_jugend_fackel_ab_ins_tor

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige