sam_0061

TSV Weilimdorf Jugendfußball: Teilnahme beim 24. Trofeo Mediterraneo in Spanien

Die C-Juniorinnen und B-Junioren des TSV Weilimdorf waren in den Osterferien beim internationalen Fußballturnier in der Nähe von Barcelona am Start. Das Turnier war vorbildlich organisiert und zählt sicherlich in der bisherigen Fußballerlaufbahn der Mädchen und der Jungs zu den Highlights.

Die 202 Mannschaften aus acht verschiedenen Nationen waren in Hotels entlang der Küste untergebracht und wurden wie die Profis mit dem Bus zu den Spielen gefahren und wieder zurück gebracht. Neben dem sportlichen Vergleich stand die Begegnung mit anderen Jugendlichen im Vordergrund. Ein weiteres Highlight war der Ausflug nach Barcelona mit einer Besichtigung des legendären Camp Nou, der Heimat des großen FC Barcelona. Sportlich spielten beide Mannschaften des TSV Weilimdorf ein sehr gutes Turnier. Sowohl die Mädchen, wie die Jungs konnten sich in der Gruppenphase durchsetzen. Erst dem Nachwuchs von Profiteams mussten sich die Weilimdorfer geschlagen geben. Die B-Junioren erwischte es in der KO-Runde der letzten zweiunddreißig durch Bayer Uerdingen und die C-Juniorinnen hatten im Halbfinale gegen den SC Bad Neuenahr das Nachsehen./hk

E1-Junioren: TSV Weilimdorf erreicht bei starkbesetztem Turnier in Korntal den 6. Platz

Der TSV Weilimdorf setzte sich in der Vorrunde mit drei Siegen und zwei Remis ohne Gegentor als Gruppenzweiter durch. Dies bedeutete bei dem Spielmodus, dass es um die Plätze 5-8 ging. Im Halbfinale um diese Plätze konnte sich die Mannschaft gegen die spielstarke Mannschaft des TSV Münster mit 3:1 durchsetzen. Somit spielte das Team gegen den TSV Neu-Ulm um Platz 5 und 6. Nach der regulären Spielzeit stand das Spiel 1:1. Im Neunmeterschießen hatte der TSV Weilimdorf mit 5:6 das Nachsehen. Trotzdem konnten alle Beteiligten mit dem 6. Platz mehr als zufrieden sein, hatte die Mannschaft doch so spielstarke Teams wie die Sportvg. Feuerbach, TSV Benningen, VfR Mannheim, SGV Freiberg und VfB Frierichshafen hinter sich gelassen.

TSV Weilimdorf: Tilo Zöllner, Dennis Kreismann, Rilind Ajdini. Lukas Laible, Justin Treutner, Kevin Beierle, Robin Schnaible, Emir Ataman und Claudio Balezza./ru

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.