hbi-logo-farbig2009_104

Verdiente Niederlage in Weinstadt für die HBI weibliche C-Jugend

Mit nur 7 Feldspielerinnen trat die weibliche C-Jugend der Hbi in Weinstadt an. Im Tor wechselten sich die Mädels ab und jede tat ihr bestes, Tore zu verhindern. Im Angriff versucht man viel, aber es sollte nicht alles gelingen.

Leider zu unkonzentriert spielte man sich die Bälle zu und leistete sich so einige unnötige Ballverluste. Ab und zu jedoch konnte man sich frei spielen, und kam zu einer guten Torgelegenheit, jedoch wurden auch von diesen nicht alle genutzt. Mit zunehmender Spielzeit musste man jedoch auch dem Kräfteschwund Tribut zollen, und war nicht mehr so durchsetzungsfähig. Am Ende verlor man verdient mit 28:13. Mit dem vollständigen Kader wäre sicherlich mehr drin gewesen, und so freuen wir uns aufs Rückspiel.

Es spielten: Ana Jakovljevic, Valentina Beutel, Lea Bludau, Lea Trautmann, Larissa Jagsch, Leonie Weckerlein, Anja Schimanko._

D Jugend weiblich: Zwei weitere Punkte

Nach nur 10 Tagen spielte die Hbi bereits zum zweiten Mal gegen die D-Jugend der HSC Schm/Oeff. Zu einer beinahe unmenschlichen Uhrzeit von 8:30 Uhr war Treffpunkt, das Spiel begann um 10. Im Hinspiel konnte man sich knapp mit zwei Toren durchsetzen, also ging mal als leichter Favorit ins Spiel. Man erwischte einen guten Start und führte schnell mit 1:4. Danach jedoch schlief man in der Abwehr und arbeitete nicht gut genug, sodass die Gastgeber beim 5:5 wieder ausgleichen konnten. Bis zur Halbzeit blieb das Spiel eng, aber die Mädels konnte sich einen knappen 8:9 Vorsprung erspielen. In der Halbzeit forderte Malte mehr Bewegung ohne Ball und tatsächlich schienen seine Worte Gehör gefunden haben. Nach dem 9:9 erspielten sich die Hbiler ein kleines Polster von zwei Toren, was sie nie wieder hergaben. Nach dem 13:14 durch die Heimmannschaft erzielte man selber noch drei Tore, und ließ keines mehr zu, und gewann am Ende durchaus verdient mit 13:16. Dieses Spiel macht Freude auf mehr.

_Es spielten: Jasmin Cais, Lea Trautmann, Leonie Weckerlein, Pauline Ilg, Jaqueline Herlan, Isabel Zoppe, Annika Höke, Isabella Noack.

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.