aline-gross-mit-bb-und-ej

Vom “Herzstück” zum “Goldstück”

Am 20. Januar 2016 feierte der Verein PRO ALT- WEIL e.V., dass die fehlenden Gelder für die Sanierung des Alten Rathauses und des Alten Schulhauses vom Gemeinderat im Doppelhaushalt 2016/17 genehmigt worden sind.

Am 20. Januar 2016 feierte der Verein PRO ALT- WEIL e.V., dass die fehlenden Gelder für die Sanierung des Alten Rathauses und des Alten Schulhauses vom Gemeinderat im Doppelhaushalt 2016/17 genehmigt worden sind.

Etliche der langjährigen Mitglieder waren zum Feiern gekommen – lauter alte „Weilemer“. AGNES BEUTELSPACHER hielt eine Laudatio auf die beiden Vorsitzenden Edeltraud John und Bärbel Baudach. ALINE GROSS aber überraschte alle Anwesenden, als sie plötzlich ihren Goldschmuck ablegte und diesen als Geschenk an Edeltraud John überreichte. Die 1. Vorsitzende versprach, den Goldschmuck – die Goldmünzen des Armbandes zeigen unter anderem das Ensemble bei der Oswald- Kirche – in Ehren zu halten und ihn eines Tages an eine junge engagierte Weilimdorferin weiter zu geben, die sich für die Bewahrung der Weilimdorfer Ortsgeschichte einsetzt.

Die Mitglieder waren sich einig, dass PRO ALT- WEIL e.V. sich weiterhin um Spenden für die Inneneinrichtung bemüht und dass die Spender auf Tafeln oder Schildern namentlich genannt werden sollen, wenn sie das wünschen.

Spendenkonto: Volksbank Stuttgart eG, BIC: VOBADESS
IBAN: DE20 6009 0100 0473 4090 03
Die Spender erhalten gerne eine Spendenbescheinigung!
Bei Fragen wenden Sie sich an: Edeltraud John, Tel.0711 – 886905

Ähnliche Beiträge

Faschingsonline-Chorstunde 2021 des Wolfbusch-Kinder-und Jugendchor

Faschingsonline-Chorstunde mit Marvin

(EH) Helau!! So ein richtiger Cowboy, das wäre ich dieses Jahr gerne geworden, aber dann habe ich das Elefantenkostüm in der Faschingskiste gesehen und das hat mir so gut gefallen, dann bin