stuttgart_logo_54

Wahlaufruf des Kreiswahlleiters

Der Kreiswahlleiter Dr. Martin Schairer, Bürgermeister für Recht, Sicherheit und Ordnung der Landeshauptstadt, ruft die Stuttgarter Bürger auf, am Sonntag, 7. Juni, ihr Wahlrecht wahrzunehmen: „Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am Sonntag, 7. Juni, finden die Gemeinderats-, Regional- und Europawahlen statt. Hier haben Sie die Chance, Ihre Kandidatin oder Ihren Kandidaten in den Gemeinderat zu entsenden, ins Regionalparlament und ins Europaparlament zu wählen. Als Kreiswahlleiter rufe ich Sie auf, diese Chance wahrzunehmen und von Ihrem Stimmrecht Gebrauch zu machen.

Lebendige Demokratie bedeutet, sich jene verantwortungsbewussten, engagierten Frauen und Männer auszusuchen, denen Sie schwierige, weitreichende Entscheidungen auf kommunaler, regionaler oder europäischer Ebene zutrauen. Demokratie lebt vom Dialog. Mit Ihrer Wahl bestimmen Sie die Stadträte als Ihre Ansprechpartner für kommunale Probleme. Das gilt vergleichbar für Regionalräte oder Europaabgeordnete. Die Entscheidungen der Räte prägen Stuttgart für die Zukunft – und Sie wissen selbst, dass es viel zu entscheiden gibt in den kommenden Jahren.

Sollten Sie am Wahltag verhindert sein, erhalten Sie bis Freitag, 5. Juni, 18 Uhr noch Briefwahlunterlagen beim Statistischen Amt. Egal auf welche Weise, wichtig ist, dass Sie wählen. Deshalb nochmals meine Bitte: Gehen Sie am 7. Juni zur Wahl.“

Ähnliche Beiträge

Extremes Klima schädigt Bäume im Stuttgarter Wald – Dringende Verkehrs-sicherungsmaßnahmen notwendig. Foto: Goede

Extremes Klima schädigt Bäume im Stuttgarter Wald

(LHS) Hitze, Trockenheit und Schadinsekten haben den Stuttgarter Bäumen in bislang nicht bekanntem Maße zugesetzt. „Die extrem hohen Temperaturen und der ausbleibende Niederschlag bringen unsere Bäume im Stadtgebiet und im